Tagesarchiv für 29. Januar 2010

RTZapper

Die Promi-Pauker

Freitag, den 29. Januar 2010
Tags: ,

DO 28.01.2010 | 19.30 Uhr | zdf_neo

Gülcan darf nicht mehr winken. Und Autogramme geben schon mal gar nicht. Gülcan Kamps, die quirlige Quasselstrippe von VIVA, ist nämlich jetzt seriös, will Lehrerin werden. Für die zdf_neo-Dokureihe “Die Promi-Pauker” arbeitet sie zwei Wochen lang an einer Gesamtschule in Brühl.
Und der Anfang war hart. Gülcan wollte die coole Tante aus dem Fernsehen sein, ein bisschen was von der Glitzerwelt in den Schulalltag mitnehmen. Aber dafür ist kein Platz. Wenn sie im Biologie-Unterricht über die Baumblätter sprechen soll und in Englisch über New York, ist für Glemmer keine Zeit. Gülcan musste das lernen.

Das ist nur eine spannende Erkenntnis der fünfteiligen Dokureihe, die donnerstags im neuen Familienkanal zdf_neo zu sehen ist. Neben Gülcan Kamps sind auch Ex-Ministerpräsidentin Heide Simonis und Harald Schmidts ehemaliger Redaktionsleiter und Sidekick Manuel Andrack am Start. Während Andrack anscheinend ganz gut klarkommt mit seiner Aufgabe, drei Unterrichtstunden zu geben, tut sich die betagte Frau Simonis schon sehr viel schwerer.

Spannend ist das Projekt allemal. Und es unterscheidet sich ganz deutlich von ähnlichen Sendungen der Privaten. Die Schule in Brühl scheint eine relativ normale zu sein. Keine Einzelschicksale, keine prügelnde oder besonders unterprivilegierten Schüler. Zumindest werden sie nicht thematisiert. Der Fokus liegt auf den Promis. Und die haben es tatsächlich nicht leicht. Aber zdf_neo ist nah dran am Geschehen, und es macht den Eindruck, dass alles relativ wahrhaftig und wenig bis gar nichts gescriptet ist.

Zwei Folgen stehen noch aus. Dann ist die Vorbereitungszeit der Promis zu Ende, und alle drei müssen je drei Unterrichtsstunden in drei verschiedenen Klassen und Fächern geben.
Schade ist nur, dass die Reihe bei zdf_neo so gut wie keine Zuschauer hat. Wer weiß, vielleicht läuft sie ja demnächst publikumswirksamer im ZDF-Hauptprogramm.

Hits: 1819

RTelenovela

Mein BMW und ich (8): Auf Eis gestellt

Freitag, den 29. Januar 2010
Tags: , ,

(7) -> 24.12.2009

Ich stecke fest. Ich bin in der Eisfalle gelandet. Ich habe mein Auto auf Eis gestellt. Und ich komme weder vor noch zurück. Keinen Zentimeter.
Die Fahrt durch den Schnee von Berlin nach Hause habe ich unbeschadet überstanden, dann aber, auf meinem Parkplatz, rollte ich in eine kleine Kuhle. Und ich merkte sofort: Ich komme da nicht mehr raus. Ich legte den Rückwärtsgang ein, gab Gas. Die Räder drehten durch. Das Gleiche im Vorwärtsgang.
Nichts geht mehr.

Heute brauchte ich das Auto glücklicherweise nicht, ich war mit der Bahn unterwegs.
Aber nach Feierabend wagte ich es noch mal. Aber nichts da. Die Reifen sind von eisigen Hügeln umgeben. Da ist nichts zu machen. Selbst ein Mann, der anschieben wollte, konnte nicht helfen.
Morgen früh startet der nächste Rettungsversuch.
Blöde Sache, das.

Hits: 1823