Tagesarchiv für 7. Januar 2010

RTZapper

Deutschland sucht den Superstar: Der geile Christian

Donnerstag, den 7. Januar 2010
Tags: ,

MI 06.01.2010 | 20.15 Uhr | RTL

Christian sabbert schon. Die Kamera hat es in Großaufnahme. Und ein bisschen geil ist der 22-Jährige aus Dessau auch schon. Er hätte gern mal Sex mit Jurymitglied Nina Eichinger. Das Kleid würde er ihr ausziehen. Das Höschen. Und dann den BH.

Tja, nun könnte man denken: Christian, die Sau. Dabei ist nicht Christian die Sau. Die Säue sind die Leute vom RTL-Team. Denn der Christian ist ganz sicher nicht allein drauf gekommen, mal eben zu erzählen, dass er gern mit Nina schlafen will. Und schon gar nicht, wie er sie in seiner Fantasie ausziehen würde. Da wird ihn doch bestimmt jemand gefragt haben, oder? Na, Christian, findest du etwa die Nina geil? Und, Christian, was würdest du ihr denn zuerst ausziehen?
Toll, RTL! Wieder jemanden fertig gemacht. Und wieder die Zuschauer zum Lachen gebracht auf Kosten anderer.

Mit diesen Szenen begann die siebente Staffel der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar”. Und es scheint, als ob die Verarsche der eigenen Kandidaten immer dreister wird. Denn das, was der Christian dort von sich gegeben hat, hat er bestimmt nicht einfach so gemacht. Es ist deutlich zu merken, wie sehr RTL das Ganze steuert. Und irgendwie ist das dann nicht mehr lustig.

Hits: 54

RTZapper

Werbung: Brigitte

Donnerstag, den 7. Januar 2010
Tags: , , ,

DI 05.01.2010 | 23.27 Uhr | ProSieben

Ich bin Brigitte. Du auch?
Also zumindest theoretisch könnte ich in Zukunft eine Brigitte sein. Und, ja, du auch.
Die Zeitschrift Brigitte wirbt nämlich, so wie am Dienstag bei ProSieben, damit, dass sie ihre Models rausgeschmissen haben und nur noch Leute wie du und ich beschäftigen wollen, die irgendwelche Klamotten präsentieren sollen und was sonst halt so präsentiert werden muss.

Eine interessante Sache. Jetzt darf die Frau (gibt es eigentlich auch Männer in der Brigitte-Zeitschrift?) auf dem Cover also auch eine Beule im Gesicht haben, und Pickel auch. Und ein bisschen komisch aussehen.
Aber das ist besser als die ätzend gestylten, am Computer retouchierten Püppchen. Da können sich die anderen Blättchen ruhig mal ein Beispiel dran nehmen.

Hits: 43

RTelenovela

Vor 20 Jahren (20): An die Mauer geschmiert

Donnerstag, den 7. Januar 2010
Tags: , , , ,

(19) -> 25.12.2009

Sonntag, 31. Dezember 1989.
Die Erinnerung an den Silvestertag 1989 kommt ein bisschen verspätet. Dabei war der 31. Dezember vor 20 Jahren ein sehr schöner und spannender Tag.
Es war unser vierter Tag in West-Berlin.

Zu viert fuhren wir mit unserem Lada durch die Stadt. Mit an Bord auch ein Verwandter aus Dresden. Und wir hatten einige Ziele.
Ich staunte, als wir an der Haftanstalt Moabit vorbeifuhren. Weiter durch die Innenstadt zur Straße des 17. Juni und zum Brandenburger Tor.
Erst kurz vor Weihnachten war dort ein Grenzübergang geschaffen worden. Nun konnten wir es uns zum ersten Mal von der Westseite aus ansehen. Ob wir auch tatsächlich durchgelaufen sind, kann ich gar nicht mehr sagen, aber ich vermute es einfach mal.

Unsere Fahrt ging weiter die alte (und wieder heutige) B96 entlang durch Frohnau bis zur Grenze nach Hohen Neuendorf. Ende 1989 war die Strecke an der Stelle nur dicht, die Mauer stand quer über die Straße hinweg.
Wir stiegen aus, sahen und das Elend an und verewigten uns – mit unserem Namen als fetten Schriftzug. Genau dort, wo die alte Bundesstraße verlief.
Erst ein paar Wochen danach konnten wir mit dem Auto auch dort ungehindert durch. Wo aus dem mauerteil mit unserem Namen wurde, weiß natürlich niemand…

Hits: 44