Tagesarchiv für 28. September 2008

RTelenovela

Heute haben wir die Wahl

Sonntag, den 28. September 2008
Tags: , ,

Die CDU will DSL für alle. Wunderbar! Die SPD freut sich mit uns auf die Landesgartenschau. Na und? Die Partei BVB/50 plus hat irgendwie mit 50 plus zu tun, hat aber eine junge Frau mit Baby auf dem Plakat. Okay, Rentner machen sich ja auch nicht so gut. Und die Rechtsextremen? Die kündigen an, hierzubleiben und anzupacken. Was ich als eine handfeste Drohung auffasse.
Wahlplakate haben meist eine Null-Botschaft. Eigentlich wollen sie uns nur sagen: Geht wählen!!
Heute von 8 bis 18 Uhr haben wir nun die Wahl. Ich darf sechs Kreuze machen, drei für den Kreistag, drei für die Stadtverordnetenversammlung.
Und wer noch nicht sicher ist, wer überhaupt zur Wahl steht, der kann ja nochmal hier nachsehen.

RTZapper

Verstehen Sie Spaß? / Mensch gegen Tier

Sonntag, den 28. September 2008
Tags: , , , , ,

SA 27.09.2008 | 20.15 Uhr | Das Erste / RTL

Ein Sonnabendabend in Deutschland. Alle, die heute etwas vorhatten – die können sich freuen. Sie haben nichts verpasst im Heimkino. Stattdessen nur eine Oktoberfest-Schunkelschow (aufgezeichnet, nein, nicht in München auf der Wiesn, sondern in Rust) in Sat.1, eine verschnarchte Tiershow (RTL) und eine öde Frank-Elstern-findet-sich-lustig-Sause (ARD).
Im Ersten zeigt sich Frank Elstner wieder mal mit betulichen Versteckte-Kamera-Späßen. RTL versucht sich an einem Wettbewerb “Mensch gegen Tier”.
Ein Protokoll des Grauens.
20.39 Uhr, RTL: Wer springt höher? Ein Leopard oder ein Mensch? Was für ein Unsinn, wenn sich das Tier hochziehen kann. Schon mal extrem spannend.
20.48 Uhr, RTL. Die Gäste auf der Couch von Marco Schreyl sprechen grad über die aktuellen Kinofilme. Die Sendung, in der die zu Gast sind, scheint sie nicht zu interessieren. Zu recht.
21.06 Uhr, RTL. Diesmal treten ein Pinguin und ein Mensch gegeneinander an – im Schnelltauchen. Wahnsinn. Und wieder total unlogisch, da der Pinguin ja nicht weiß, dass er in einem Wettbewerb antritt, also vielleicht gar nicht volle Power gibt. Wenn die das doch nur alles nicht so schrecklich ernst nehmen würden…
21.08 Uhr, Das Erste: Frank Elstner findet seine Show wahrscheinlich sogar lustig. Was ihn nicht sympathischer macht, sondern nur für einen seltsamen Humor steht. Wenn er klatscht, patscht er so seltsam in die Hand, sein Ring klappert laut ins Mikro.
21.15 Uhr, Das Erste: Ein Film über eine Hochzeit, bei der der Bräutigam nein sagt. Ich muss schmunzeln. Wird es doch noch lustig?
21.20 Uhr, Das Erste: Artistik, uijuijui. Verstaubtes Fernsehen aus den 80ern. Da waren solche Nummern aber auch schon die Zeitpunkte, um mal aufs Klo gehen zu können.
21.25 Uhr, RTL: Tim Lobinger will mit einem Delfin um die Wette springen. Die freuen sich schon, gucken vom Becken aus RTL. Oh Gott, wie peinlich! Lobinger patzt.
21.27 Uhr, Das Erste: Jetzt auch noch Bodo Bach. Der Typ, der öde Telefonscherze macht, macht nun noch ödere Scherze fürs Erste. Frisst andern Leuten die Bratwurst weg oder säuft ihnen das Bier aus. Wie lustig. Gut, dass er mich nicht getroffen hat.
21.38 Uhr, Das Erste: Und es kommt noch schlimmer: Witzeerzähler!! Wann merken die mal, dass Witze erzählen im Fernsehen nicht lustig ist, vor allem, wenn dröge Deppen sie erzählen. Aber die BamS gibt ja das Geld dafür. Auch so eine seltsame Medienpartnerschaft…
21.39 Uhr, RTL. Bei RTL sitzen gerade zwei Affen auf der Couch: Mario Barth und Bill, der Schimpanse. Die unfassbar spannende Frage: Wer klettert einen Baum schneller hoch? Ein Mensch (also nicht Barth) oder der Schimpanse? Letzterer versauts fast, weil er zwischendurch mal pausiert. Was mal wieder zeigt, dass dieser Wettbewerb totaler Nonsens ist. Hätte der Mensch gewonnen, wenn Bill nicht weitergeklettert wäre? Was für ein öder Stuss! Und überhaupt – hat RTL eigentlich nur eine Kulisse, ein Studio? Müssen ihre Events immer gleich aussehen?
21.46 Uhr, Das Erste: Ein Streich mit einer Puppe wird von der Zielgruppe knallhart entlarvt. ein Rentnerehepaar lässt sich nicht verarschen. Das sieht man auch gleich mal, wer eigentlich Elstners Show guckt.
21.51 Uhr, Das Erste: Der nächste Streich. Ein Mann verschwindet komplett in einer Pfütze. Lustig? Eher grenzwertig! Die Panik des Mannes, der das gesehen hat, ist nicht witzig. Wenn jemand ertrinkt, ist das nun wirklich nicht lustig. Irgendwie geschmacklos. Vor 15 oder 20 Jahren fand ich “Verstehen Sie Spaß?” übrigens mal gut. Aber das war noch mit Paola und Kurt Felix, später mit Harald Schmidt.
21.58 Uhr, Das Erste. Paul Potts kommt. Vorher läuft nochmal der Ausschnitt aus der GB-Version vom “Supertalent” und man vermisst fast den Telekom-Fünfklang danach. Frank Elstner rastet förmlich aus, als er Potts ansagt. Herrgott, das ist ein Castingheini, Frank tut ja so, als käme der Papst! Potts hat neue Zähne, mehr Gewicht und singt mal wieder sein “Nessun dorma”. Toll. Ich nicke gleich weg.
22.10 Uhr, ProSieben: Der “Sexreport” hat begonnen. Ich habe keine Lust mehr auf die Shows von ARD und RTL. Ich schalte um. Und stelle bald fest: Es wird nicht besser.
Wie deprimierend.