Tagesarchiv für 15. Oktober 2006

RTZapper

Die Promiküche – Kochspaß mit Dirk Bach

Sonntag, den 15. Oktober 2006
Tags: ,

SO 15.10.2006, 16.15 Uhr, RTL

Ein paar Chickennuggets in die Pfanne gehauen, ein paar Früchte dazu und fertig ist der Lack. Das kommt raus, wenn Dirk Bach kocht.
Nun ja, das Kochen steht in seiner Kochshow sowieso eher im Hintergrund. Mit Mary Roos plauderte er sehr viel, beschenkte sie, machte Witzchen. Die Kochrezepte konnte man so schnell sowieso nicht abschreiben.
Aber hat der Herr Bach denn keine vernünftige Garderobe? Es sieht nicht wirklich lecker aus, wenn er seine rieeeeesigen Schweißflecke in die Kamera hält. Sieht das denn niemand bei der Produktion?
Überhaupt: Ist die Marke Fred Perry, der er groß zur Schau stellte nicht ziemlich verpönt?

Hits: 6681

RTZapper

1-2-play – Echtes Quiz

Sonntag, den 15. Oktober 2006
Tags: , ,

SO 15.10.2006, 15.00 Uhr, 1-2-play

1-2-play, Deutschlands erster echter Quizsender, hat Freitag den Betrieb aufgenommen. Echtes Quiz. Da werden sich aber 9live, K1010 und Co. freuen, wenn sie das hören.
Jeder kann mitspielen, niemand ruft für seine 49 Cent (bis Mittwoch noch kostenlos) umsonst an und hört oft wie bei 9live und Co. nur eine Bandansage.
Bei 1-2-play wird eine Frage gestellt und jeder darf antworten. Wer am Ende einer Stunde die meisten Punkte hat, gewinnt wahnsinnige 50 Euro.
Und ich habe mich gefragt: Wie soll das funktionieren, wenn jeder nur einmal 49 Cent für die Teilnahme ausgibt.
Aber um zu gewinnen, gibt man – natürlich! – mehr als 49 Cent aus. Denn für jede einzelne Fragen muss man sich neu einwählen, also immer wieder 49 Cent zahlen. Wer bis zum Ende dabei sein und den Fuffi haben will, muss also schon ein bisschen was ausgeben.
Clever! Echt clever! Die Methode bringt 1-2-play sicher auch ordentlich Kohle.

Hits: 7011

RTelenovela

Favoritensturz

Sonntag, den 15. Oktober 2006
Tags: ,

Nach dem Pizzatest im Winter (-> 28.1.2006), dem Eiscafétest im Sommer kommt jetzt der Cocktailtest. Dazu tingeln wir Woche für Woche durch Hennigsdorfs Cocktailbars.
Heute war die Escobar dran. Eigentlich ein kleiner Favorit, denn die sollten sich ja damit auskennen. Aber wie schon beim Pizzatest (Call a Pizza) und beim Eiscafétest (Dietrich) enttäuschte der Favorit.
Unsere 3 getesteten Cocktails waren allesamt ziemlich langweilig. Der Coconut Lips schmeckte nur nach Kokos und nicht nach den Zutaten, die sonst noch angegeben waren. Der “Sex on the Beach” schmeckte wie eine profane Preiselbeerbrause, die von Eiswürfeln aufgewässert wurden. Und beim “Küsschens” fehlte irgendwas… Dazu die öde Deko (nämlich keine) – nur der Plastestrohhalm.
Die laute Musik und der sandige Fußboden (könnte cool sein, wenn das restliche Ambiente stimmt) taten ihr Übriges.
Die Escobar, unser 3. Testkandidat, fiel also durch. Stattdessen gibt es einen anderen heißen Favoriten. Der wird dann im November an anderer, “offizieller” Stelle verraten…

Hits: 6665

RTelenovela

Tür zu!

Sonntag, den 15. Oktober 2006
Tags: , ,

Sind die Berliner S-Bahnen eigentlich die einzigen in Deutschland, deren Türen sich nicht automatisch schließen, wenn der Zug länger in einem Bahnhof steht?
Überall funktioniert das, nur in Berlin nicht.
Da kleben Hinweise an den Türen, doch im Winter das Knöpfchen bitte selbst zu drücken.
Gerade nachts, wenn die S-Bahn in Friedrichstraße und Gesundbrunnen länger steht, wäre ein Automatismus durchaus hilfreich.
Sollte doch in zukünfigen Baureihen machbar sein?!

Hits: 6038