RTZapper

Silvesterstadl

SA 31.12.2005, 20.15 Uhr, Das Erste

Letzter „Musikantenstadl“ mit Karl Moik Silvester im Ersten. Der Moderator wirkte unkonzentriert. Höhepunkt: Fast hätte er den Jahreswechsel vergeigt. Schon 40Sekunden vor Mitternacht zählte er den Countdown ein, wurde glücklicherweise aber noch von der Regie gebremst. Die Sendung endete zehn Minuten früher als geplant, Moik ist nach dem TV-Abschied zusammengebrochen. Dass er gehen musste, hat er bis zum Schluss nicht verstanden. Dabei ist er durch seine verbalen Ausfälle in letzter Zeit nicht ganz unschuldig daran.

Hits: 6854

2 Kommentare zu “Silvesterstadl”

  1. mrtom1980

    Es war eine tolle Sendung mit Moik & Co.

  2. RT

    Tja, jeder sieht das anders.

Einen Kommentar schreiben: