RTZapper

Ostern in Rom

SO 27.03.2005, 10.30 Uhr, Das Erste

Es war das Bild des Osterwochenendes: Sein eiserner Wille brachte den Papst dazu, am Sonntag doch noch in die Öffentlichkeit zu treten, um den Ostersegen zu sprechen. Auch wenn er ihn angesichts seiner schweren Krankheit nicht wirklich sprechen konnte. Die Mühe war ihm deutlich anzusehen. Eine Mischung aus Bestürzung und Respekt machte sich breit. Und natürlich die Frage: Macht das noch Sinn?

Hits: 8512

Einen Kommentar schreiben: