RTZapper

Fitness

SO 15.06.2003, 2.00 Uhr (Mo.), Neun live

Ob 2 Uhr nachts wirklich eine gute Zeit für Fitness ist? Zumindest bei Neun Live scheint man sich darum nicht zu kümmern. Lydia Pirelli hat sich Sonntagnacht auf das Training von Schulter und Nacken konzentriert. Damit ihre Klamotten nicht so vollschwitzen, hat sie sich vorsorglich nur einen Bikini angezogen. Schweißflecken sehen im Fernsehen eben nicht so toll aus! Nun gut, sie hat sich nicht wirklich verausgabt. Sich über einen Stuhl zu beugen ist nicht sehr anstrengend. Wieso die Kamera aber sekundenlang den Ausschnitt der Frau Pirelli filmte? Und das Tattoo auf ihrem Hintern? Beim Heben der Arme nach oben bekam die arme Frau aber doch Hitze. Der BH musste einfach ab. Interessanter Fitness-Kurs. Morgens beim „Tele-Gym“ sind sie zwar auch immer alle verdammt gut drauf, aber niemand reißt sich die Kleider vom Leib! Aber wahrscheinlich sind die Fitnessübungen der Neun-Live-Zuschauer nachts um zwei sowieso von anderer Natur. Irritierend war nur der Sponsorenhinweis am Ende der Sendung: „Das Wetter wurde Ihnen präsentiert von…“ Wenn dieser getarnte Erotikclip schon sehr wenig mit Fitness zu tun hatte, die Wettervorhersage galt wohl nur für Lydia Pirelli: extrem „hot“.

Hits: 4497

Einen Kommentar schreiben: