Tagesarchiv für 4. Juni 2002

RTZapper

The Royal Pop Party

Dienstag, den 4. Juni 2002
Tags: , ,

MO 03.06.2002, 20.15 Uhr, RTL II

Wahrscheinlich das Musikereignis des Jahres: Zum 50. Thronjubiläum der Queen gaben Stars wie Paul McCartney, Cliff Richard und Bryan Adams vor dem Londoner Buckingham-Palast ein grandioses Konzert. In Deutschland live übertragen von RTLII. Kommentiert von Markus Kavka, dem News-Heini von MTV, und Kristiane Backer. Kristiane Backer? Ja, es gibt sie noch! Bekannt wurde sie irgendwann damals mit ihren komplett talentfreien Moderationen bei MTV und „Bravo TV“. Dann verschwand sie in der Versenkung. Wäre sie nur dort geblieben. Offensichtlich haben Kavka und Backer überhaupt nicht kapiert, dass sie ein hochrangiges Ereignis kommentieren. Stattdessen haben sie die Übertragung zu einer peinlichen Farce gemacht. Sie haben gequatscht, gesülzt und getratscht bis zum Abwinken. Selbst während der Songs. Wenn es denn wenigstens irgendwie informativ gewesen wäre. Ach, dieser englische Sänger (wer ist das überhaupt?) ist also schwul? Toll! Danke, Kristiane! Wollten wir echt wissen! Und obwohl Frau Backer jahrelang auf Englisch bei MTV moderiert (na ja, oder besser vom Prompter abgelesen) hat, war sie nicht in der Lage, die englischen Moderationen zu übersetzen. Eine Katastrophe! Gut, dass Radio Eins zeitgleich übertrug! Lasst Markus Kavka lieber wieder die MTV-Nachrichten vorlesen. Das packt er gerade so. Und Frau Backer? Da ist Hopfen und Malz verloren!

Hits: 5024

aRTikel

Publikum wollte die Eisbären sehen

Dienstag, den 4. Juni 2002
Tags: , , ,

Band-Wettbewerb im Hohen Neuendorfer „Wasserwerk“

MAZ Oranienburg, 4.6.2002

HOHEN NEUENDORF
Unter dem Motto „School’s Out“ stellten sich am Sonnabend im „Wasserwerk“ drei Bands aus der Region dem Publikum.
Den Anfang machte Greensession. Ihre deutsch- und englischsprachigen Songs aus den Bereichen Rock, Pop und Funk schreiben Rafael Triebel (Gitarre und Gesang), Florian Büttner (Piano), Benjamin Steinke (Bass) und Christoph Hengelhaupt (Schlagzeug) ausschließlich selbst. Zu ihren stärksten Songs gehören „Wege zu dir“ und „I’m Flying Away“. Seit gut zwei Jahren gibt es Greensession. Bühnenerfahrungen konnten die Jungs bereits bei diversen Auftritten und Bandwettbewerben sammeln.
Im Anschluss hatten Monique Rothe (Gesang), Josephin Erdmannski (Gesang, Keyboard), Dana Pottharst (Gitarre), Marlen Siegmundt (Bass) und Paavo Günther (Schlagzeug) von Glücklicht ihren ersten größeren Auftritt. Zu ihrem Programm gehören Coversongs wie „Wir trafen uns in einem Garten“ . Die fünf kennen sich vom Hohen Neuendorfer Curie-Gymnasium. „Es war unsere erste richtige Bühnenerfahrung“, sagt Monique. „Es war total schön.“
The Crails waren an diesem Abend die Dritten im Bunde. Zu der Band gehören Theresa Kühnast (Gesang, Gitarre), Sandy Epding (Gesang, Bass), Steffi Heim (Keyboard), Katharina Reinwage (Schlagzeug) und Mirko Heinemann (Gitarre). Sie mischten das Publikum mit Interpretationen bekannter Songs wie „Hey, wir woll’n die Eisbärn sehn“ von den Puhdys auf. Auch ruhige Lieder wie Nenas „Leuchtturm“ waren vertreten. „In Zukunft wollen wir auch eigene Songs machen“, sind sich The Crails einig. Für sie war es nicht der erste Auftritt. So spielten sie unter anderem im Jugendclub Birkenwerder.
Das Publikum vor Ort hatte nun zu entscheiden, welche der drei Bands diesen Wettbewerb gewonnen hat. Der (übrigens ziemlich angetrunkene) Moderator verkündete das Ergebnis: Mit ihren Cover-Songs haben The Crails die meiste Stimmung verbreitet und somit den Band-Contest für sich entschieden. Als Belohnung gab es einen 50-Euro-Gutschein für einen Musikladen.

Hits: 4810