RTZapper

Wetten, dass…?

SA 13.10.2001, 20.15 Uhr, ZDF

Wäre ich doch nur David Copperfield! Dann hätte ich auch schon im Februar die Lottozahlen vom letzten Sonnabend gewusst.
„Wetten, dass…?“ ist aus der Sommerpause zurück. Was man wohl von Thomas Gottschalks Friseur nicht gerade behaupten kann. Die neue Mähne des ZDF-Showmasters kann nur ein Unfall gewesen sein. Und dann eben dieser Copperfield. Die Lottozahlen voraussagen kann er ja, beim Rechnen hapert es dagegen. Denn von Februar bis Oktober sind es definitiv acht Monate und nicht, wie David meinte, sieben. Na ja, man kann eben nicht alles haben. Und er kann von Glück reden, dass sich die Frau, die sich blöderweise vordrängelte, wieder freiwillig auf ihren Stuhl zurückgesetzt hat, um der Tante mit dem pinkfarbenen Etwas und der am 35.Juli geborenen Mutter den Vortritt zu lassen. Hatte der David diese Daten schließlich schon vorher gewusst und notiert. Wäre beinahe in die Hose gegangen.
Glückwunsch auch an Pierre Brice. Seine Assoziationskette vom „Schuh des Manitu“ über Rache zu den Twin Towers war schon erstaunlich. Hat es doch jemand gewagt, Brices größte Rolle, den „Winnetou“ zu persiflieren. „Winnetou“ – lustig? Das darf nicht sein. Böser Bully! Ab in die Ecke!

Hits: 4992

Einen Kommentar schreiben: