Tagesarchiv für 27. Juli 1998

RTZapper

RTL-Zuschauer sind blöd

Montag, den 27. Juli 1998
Tags:

Ich gebe es ja zu: Fernsehen ist eine höchst komplizierte und schwer zu verstehende Angelegenheit. Da ist es auch nicht weiter verwunderlich, daß die geneigten Zuschauer hin und wieder auch mal arg verwirrt sind.
Ein gutes Beispiel dafür lieferten die Zuseher von RTL im Mai. In der Live-Show „Millionär gesucht! – Die SKL-Show” konnte man sich telefonisch beteiligen. Klingt ja relativ einfach. Einige der Leute in ihren gemütlichen Fernsehsesseln waren damit aber schon überfordert. Für die Teilnahme war das Wählen einer 0137-Num-mer die Voraussetzung. Der Rest der Nummer begann mit 1122… Wenn man nun allerdings vergaß, die „0137″ vorzuwählen, landete der Telefonkunde direkt bei der Feuerwehr, Und vergeßlich waren wohl viele. Die Live-Sendung mußte fast abgebrochen werden, weil besagte Notruf-Nummer ständig hoffnungslos blockiert war – nur weil einige Zuschauer offensichtlich nicht richtig lesen konnten!
In einem Leserbrief beschwerte sich eine Frau darüber, daß Hans Meiser seine Sendung ständig um fast fünf Minuten überzieht. So hätten die Kandidaten der nachfolgenden Spielshow „Jeapardy!” doch viel weniger Zeit, die Ratewand zu „bearbeiten”. Aber RTL wird schon wissen, warum das so ist. Denn meistens ist „Hans Meiser” vorproduziert und „Jeopardy!” sowieso. So kommt also jeder zum Zuge. Aber das weiß die Zuschauerin ja nicht. Und die anderen lachen drüber …

Hits: 2953