Tagesarchiv für 8. Juni 1998

RTZapper

SAT 1 ohne “Glücksrad”

Montag, den 8. Juni 1998
Tags: , , , ,

Ich will ja nicht schadenfroh sein, aber ich glaube, daß ich allen Grund dazu habe. Und irgendwie habe ich ‘s auch geahnt.
Seit dem 18. Mai läuft das „Glücksrad” bei Kabel 1 mit recht akzeptablen Quoten. SAT 1 hatte sich von seiner Show wegen der zu alten Zuschauer verabschiedet. Nun hat SAT 1 allerdings ein Problem: Mit den Serien und der Sendung „Blitzlicht” auf besagtem Sendeplatz erreicht der Sender nämlich so gut wie gar keine Zuschauer mehr. Nur rund eine Million Leute sind SAT 1 zu dieser Zeit zugeneigt, was auch kein Wunder ist. Während „Blitzlicht” läuft, haben die Zuschauer längst schon ähnliche Formate wie „ Exclusiv” (RTL), „Leute heute” (ZDF) oder „Brisant” (ARD) gesehen, wo es auch Promiklatsch zu erfahren gibt. Danach laufen bei SAT 1 fast ausschließlich Serien-Wiederholungen.
Einige („J.A.G.”, „Die Unzertrennlichen”) waren auch schon bei der Erstausstrahlung Flops. Warum sollten sie also jetzt Erfolg haben?
Und auch die unmittelbare Konkurrenz ist groß. Bei RTL laufen „Explosiv” und „GZSZ”, in den Dritten die Regionalmagazine sowie ab 20 Uhr die „Tagesschau” im Ersten, Die Zuschauer mit ollen Kamellen davon wegzulocken, scheint wohl aussichtslos. Fakt ist jedenfalls, daß das „Glücksrad” dreimal so viele Zuschauer hatte wie die „neuen” Sendungen. Schon jetzt hat SAT 1 kräftig Marktanteile verloren. Und wenn Programmchef Fred Kogel noch mehr so kluge Entscheidungen trifft, wird SAT 1 wohl zum Randprogramm!

Hits: 109