RTZapper

Birte Karalus

ab September 1998, RTL

Es kommt eher selten vor, daß es die Typen vom Fernsehen schaffen, mich in wahres Erstaunen zu versetzen. Doch RTL hat es gepackt. Der Sender wird im Herbst um eine sagenhafte Innovation reicher. Man hat sich tatsächlich mal etwas völlig Neues einfüllen lassen. Und ich frage mich wirklich, wie lange man an diesem genialen Konzept gefeilt hat: Im September startet Nachmittagstalkshow Nr. 4 (in Worten: vier). Moderatorin dieser „Informationssendung” wird Birte Karalus (war bisher zu sehen bei DSF) sein. Ich vermute mal, daß die Talkshow “Birte Karalus” heißen wird (grins)!
Ihr Talktermin ist auf 14 Uhr angesetzt. Bärbel Schäfer wird ihre Sendung dann schon um 13 Uhr beginnen und damit in direkten Konkurrenzkampf mit der lieben SAT 1-„Sonja” treten.
Wenn Hans Meiser vor einigen Jahren gewußt hätte, was er damals mit der ersten täglichen Talkshow anrichtete! Mit der neuen Birte-Laber-Sülz-Show kann sich der geneigte Zuschauer dann elf (!) Talkshows auf diversen Sendern in der Zeit zwischen 11 und 17 Uhr reinziehen. Nicht umsonst sind Talkshows in diesem Monat schon zum dritten mal Thema dieser Rubrik.
Aber jetzt echt mal im Ernst: Ist irgendjemand so krankt sich jeden Tag zig Stunden diese Gülle anzutun? Oder warum gibt es noch kein Talk-TV? Wann kommen denn endlich mal neue, ich meine andere Ideen von den Sendern? Mein Tip: Eine Frühstücks-Talkshow wäre doch nicht schlecht!

Hits: 2069

Einen Kommentar schreiben: