Schlagwort: Mühlenbeck

  • Treue Seele: Ein Engagierter mit Helfersyndrom

    Holger Reinitz aus Sommerfeld mischt bei der Feuerwehr und vielen Festen im Ort mit MAZ Oberhavel, 21.6.2018 Sommerfeld. Feuerwehr, Erntefest, Erntedankfeier, Dorffest – Holger Reinitz mischt überall mit. Er hilft bei der Organisation, er macht sich Gedanken, er kümmert sich. Und das macht er gern. „Mir macht das Spaß“, sagt der 63-Jährige aus Sommerfeld. „Und […]

  • Gefährliche Schwarzfahrer

    Ich mache mir ja schon fast in die Hose, wenn ich mit meinem Auto und einem kaputten Abblendlicht durch die Gegend fahre. Andere Leute scheinen damit überhaupt keine Probleme zu haben. Neulich auf der Autobahn zwischen Mühlenbeck und Birkenwerder. Es ist kurz nach Mitternacht und natürlich stockdunkel. Die Autobahn ist fast leer, aber in der […]

  • Sein Traum: eine eigene Show auf ProSieben

    Niko Schicketanz (21) aus Mühlenbeck ist Komparse bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ MAZ Oberhavel, 16.2.2016 Mühlenbeck. Kleinere Komparsenrollen hatte Niko Schicketanz bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ schon öfter mal. Diesmal war der 21-Jährige aus Mühlenbeck aber gleich für vier Drehtage in Potsdam. Seine Auftritte in der RTL-Daily-Soap sind in diesen Tagen zu sehen. „Da sind […]

  • Weg da, jetzt komm‘ ich!

    Autofahrer sind oft schrecklich ungeduldig. Und in ihrer Ungeduld manchmal auch bedrückend dämlich. Neulich zum Beispiel, auf der Autobahn zwischen dem Dreieck Pankow und Mühlenbeck. Es war bereits weit nach Mitternacht, und trotzdem waren noch einige Lkw unterwegs. Einer war gerade dabei, eine Kolonne zu überholen. Okay, das ist durchaus nervig, wenn man mit Tempo […]

  • Berlin: So nah, und doch so fern

    Sonntagabend, mal schnell nach Berlin ins Kino fahren? Manchmal ist die quasi vor der Tür liegende Hauptstadt ganz schön weit weg. Am Sonntagabend war Berlins Osten jedenfalls so gut wie unerreichbar, und ich erlebte eine kleine Reise-Odyssee. Ich wollte von Oranienburg aus über Lehnitz und Summt zur Autobahn. Doch schon vor Summt war Schluss. Stau […]

  • Kämmerin ist jetzt auch Vize-Bürgermeisterin

    Kremmens Finanzfachfrau: Kathrin Schönrock aus Mühlenbeck MAZ Oranienburg, 16.10.2014 KREMMEN Stellvertretende Bürgermeisterin. Bisher ist es nur der Titel, die bloße Bezeichnung, die sich für Kathrin Schönrock geändert hat. Ende August ist sie zur Nachfolgerin von Birgit Neumann-Hannebauer gewählt worden. Die 39-Jährige vertritt Bürgermeister Klaus-Jürgen Sasse wenn er im Urlaub oder anderweitig verhindert ist. Bislang war […]

  • Das zweite Berlin im Krämer Wald

    Die Nazis bauten zwischen Pausin, Staffelde und Bötzow Anlagen auf, die die Bomber von der Großstadt ablenken sollten MAZ Oranienburg, 6.2.2014 OBERKRÄMER/KREMMEN Alles sollte aus der Luft betrachtet so aussehen wie das Original: Straßenzüge, Kreuzungen, Häuser und viel Licht. So, wie es 1940 rund um die Friedrichstraße in Berlin-Mitte eben aussah. In Wirklichkeit befand sich […]

  • 53-mal Willi: Aufgelöst, aufgemischt, umbenannt

    MAZ Oranienburg, 27.12.2013 OBERHAVEL Was, schon wieder vorbei? 2013 ist fast Geschichte, und auf den 53 „Willi“-Seiten dieses Jahres ist so einiges passiert. Musik: Oranienburger Musiker haben es auf dem Stadtfest im Juni schwer. Es gibt keinen Platz für den Nachwuchs – ganz anders als in Hennigsdorf. Das Jazzkomplott aus Oranienburg hat mit „Hypermut“ ein […]

  • 1993: Regine Hildebrandt lobt neue Sommerfelder Rehaklinik

    April/Mai 1993 -> 11.5.2013 Vor 20 Jahren: Ausbau des Hellmuth-Ulrici-Geländes kommt voran / Zoff um Schildower Amtsdirektor / Racheakt in Friedrichsthal MAZ Oranienburg, 25.6.2013 Was passierte vor 20 Jahren im damaligen Kreis Oranienburg? Diesmal der Mai und Juni 1993. OBERHAVEL An der B 96 bei Nassenheide soll ein Motel gebaut werden. Entsprechende Pläne werden am […]

  • 1993: Christliches Jugendzentrum ohne Mietvertrag

    Januar 1993 -> 26.1.2013 Vor 20 Jahren: Oranienburger Jugendliche nur noch mit Bleiberecht / Zoff in den Gemeinden Neu-Vehlefanz, Stolpe-Süd und Freienhagen MAZ Oranienburg, 16.2.2013 Was passierte vor 20 Jahren im damaligen Kreis Oranienburg? Diesmal die erste Hälfte im Februar 1993. OBERHAVEL Das Christliche Jugendzentrum in Oranienburg steht in seinen Räumen in der Bernauer Straße […]

  • Bahnbekanntschaften (70): Verschrotten, die Scheiße!

    (69) -> 13.10.2012 Die Berliner S-Bahn macht uns momentan mal wieder besondere Freude. Man kann ja viel über sie sagen, zum Beispiel, dass sie, ähm… ab und zu fährt, dass die Türen hat und vorne ein Fahrer sitzt. Was man keineswegs sagen kann, ist: dass sie verlässlich ist, pünktlich. Das ist umso bitterer, weil der […]

  • Bahnbekanntschaften (69): Die S1 auf Abwegen

    (68) -> 28.9.2012 Die S-Bahn fährt gerade in den Bahnhof Bergfelde ein, als die Leute hinter mir nervös auf ihren Fahrplan sehen. Bergfelde? Wieso denn Bergfelde? Die S1 fährt doch gar nicht nach Bergfelde. Doch, momentan schon. Aber das ist ein Geheimnis. Wegen Bauarbeiten verlässt die S1 zwischen Hohen Neuendorf und der Bornholmer Straße in […]