RTelenovela

29o oder: 15. Jubiläum für die 29

Mittwoch, den 29. Juni 2022
Tags: , ,

Klingt eigentlich 29o besser als 44?
Also, auf jeden Fall klingt 44 schon ziemlich alt. Aber auf die 29 zu setzen, funktioniert einfach nicht mehr. Stattdessen wurde in diesem Jahr das 15. Jubiläum meines 29. Geburtstages gefeiert. Was man ja so oder so deuten kann.
44 jedenfalls.

Es ist der dritte Geburtstag in der Pandemie, und während in den vergangenen beiden Jahren die Feier immer relativ normal über die Bühne gehen konnte, wäre sie diesmal fast dem Virus zum Opfer gefallen. Es gibt im nahen Umfeld positive Fälle, und unter Umständen hätte das auch zu einer Absage der Feier führen können. Aber dazu ist es dann doch nicht gekommen.

Dafür kämpften wir mit der Megahitze. Bei um die 35 Grad bauten wir Tische und Bänke auf, zum Glück knallte die Sonne unterm Dach nicht ganz so sehr. Und wie so oft: Der Blick aufs Wetter. Kommt das Unwetter oder kommt es nicht? Laut Tagesschau vom Vorabend war Regen angesagt, laute Wetter online vom Vorabend sollte erst gegen 23 Uhr eventuell Regen kommen. Schließlich tröpfelte es um 19.30 Uhr und später noch mal kurz – und dann kam es weit nach Mitternacht etwas mehr Regen runter, da hatten wir aber schon alles wieder abgebaut.
Und wie immer: Der Dank an alle, die da waren und aus dem Abend einen sehr schönen gemacht haben.

Hits: 58

RTZapper

Starnacht am Neusiedler See

Dienstag, den 7. Juni 2022
Tags: , ,

SA 04.06.2022 | 20.15 Uhr | ORF2

Der ORF hat mit seinen Open-Air-Musikshows irgendwie kein Glück. Schon bei der “Gartenparty der Stars” vor einem Jahr schüttete es wie aus Eimern.
Am Sonnabend übertrug ORF2 – und in Deutschland der mdr – live die “Starnacht am Neusiedler See”. Die Kulisse war prachtvoll, aber in der Ferne zog sich schon der Himmel zu. Extrem zügig wurde es dunkel, Barbara Schönebergers Friseur wurde kräftig durchgeweht.

Und dann öffneten sich die Schleusen. Petra Frey sang gerade von der “Königin der Nacht”, als Moderator Alfons Haider sich auf die Bühne schlich und der Sängerin ein Zeichen gab. Abrupt endete die Musik, das Playback. Man müsse jetzt die Sendung unterbrechen, weil ein Unwetter über die Bühne zöge. Das Publikum müsse die Tribünen räumen.

Kurz war eine Totale der Arena zu sehen – wobei sie eigentlich kaum noch zu sehen war, denn die Kamera war übersät von Wassertropfen.
Plötzlich aber: Petra Frey fängt noch mal an zu singen. Und singt weiter.
ORF2 hat eine Aufzeichnung der Generalprobe vom Vortag gestartet. Das Gleiche kurz danach auch beim mdr. Offenbar lagen sowohl beim ORF als auch beim mdr die Aufzeichnungen vor, wobei der mdr an der Stelle offenbar nicht auf das ORF-Sendesignal zugriff, sondern die AUfzeichnung eigenständig auf Sendung schickten.
Das merkte man daran, dass sich der mdr mitten aus einem Song in die wieder laufende Live-Show schaltete, während man bei ORF2 diesen aufgezeichneten Song bis zum ENde laufen lassen konnte.

Bitter für die Künstlerinnen und Künstler, die während des Unwetters in dieser Aufzeichnung vom Vortag zu sehen waren: In der Live-Show waren sie nun nicht mehr dabei. Man ließ die Show gewissermaßen an der Stelle des Live-Abbruchs weiterlaufen, nur eben als Generalprobe-Aufzeichnung. Und als wieder live gesendet werden konnte, setzte man dann dort wieder an, bis wo man bei der Aufzeichnung gelangt war.
Man wollte verhindern, dass die Show bei ORF2 und beim mdr überzieht – zumal man sicher wegen des Lärmschutzes eine Zeitgrenze nicht überschreiten konnte. Clever ist es aber allemal: Denn selbst wenn sich das Unwetter über der Seebühne Mörbisch im Burgenland in Österreich festgesetzt hätte, hätte man auf den beiden Sendern einfach die Aufzeichnung bis zum Ende laufen lassen. Für die Zuschauer wäre das fast egal gewesen – zumindest für die zu Hause.

-> Die Sendung in der ORF-TV-Thek (bis 11. Juni 2022)

Hits: 88

KeineWochenShow

#270 – Herrentag am Wasser III: Oranienburger Havel

Donnerstag, den 26. Mai 2022
Tags: , ,

Zum dritten Mal gibt es am Herrentag ein KeineWochenShow-Special – wir machen wieder mal eine Radtour. Nachdem, wir 2020 entlang des Oranienburger Kanals fuhren und 2021 vom Lehnitzsee zum Grabowsee, geht es 2022 entlang der Oranienburger Havelpromenade – und darüber hinaus entlang der Havel bis zur Moselstraße im Stadtteil Süd.
Nachdem wir vergangene Woche die eher hässliche Seite der Stadt gezeigt haben, wollen wir diesmal die schönen Seiten präsentieren. Denn immerhin mögen wir ja unsere Stadt…

Wir sprechen auf der Tour aber auch über das schwere Unwetter in NRW, und auch diesmal sind wir ein Fußballtalk: Eintracht Frankfurt und RB Leipzig feierten Erfolge. Und um Ängste geht es auch: Angst vor dem 9-Euro-Ticket, Angst vor dem Benzin-Run am 1. Juni und Angst vor den Affenpocken.

Das und viel mehr in KeineWochenShow #270 auf Youtube. Die nächste Folge gibt es nach Pfingsten, am 9. Juni. Am kommenden Donnerstag kommt stattdessen eine Lost-Place-Doku.

Hits: 137

ORA aktuell

Sturm Zeynep weht in Oranienburg Nahkauf-Dach runter

Sonntag, den 20. Februar 2022
Tags:

Der Sturm Zeynep sorgte auch in Oranienburg für Schäden. Die Feuerwehren und die Polizei waren am Freitagabend und Sonnabendmorgen im Stadtgebiet unterwegs.

Am Freitagabend wurden große Teile des 70 Quadratmeter großen Daches vom Nahkauf-Markt in der Bernauer Straße runtergerissen. Am Eingang des Filmpalastes ging eine Scheibe der Tür zu Bruch. Außerdem sind an vielen Stellen Bäume umgefallen.

Hits: 170

ORA aktuell

Gedenkstätte Sachsenhausen: Sturm Ylenia zerstört Mauer

Samstag, den 19. Februar 2022
Tags:

Sturmschaden in Oranienburg: Teile der östlichen Lagermauer, die das Häftlingslager des KZ Sachsenhausen umschloss, sind in der Nacht zu Donnerstag vom Sturm “Ylenia” zum Einsturz gebracht worden.
Wie die Gedenkstätte mitteilt, wurde die rund 2,80 Meter hohe Mauer auf einer Länge von etwa 200 Metern zerstört. Der Schaden könnte im sechsstelligen Bereich liegen.

Hits: 152

ORA aktuell

Leichte Schäden in Oranienburg durch Sturm Ylenia

Freitag, den 18. Februar 2022
Tags:

Der Sturm Ylenia mit orkanartigen Böen am Donnerstag sorgte in Oranienburg für Schäden – aber vor allem in den östlichen Ortsteilen. Mehr als 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz.

In der Jenaer Straße kippte ein Baum auf ein Haus. Dach und Fassade haben Spuren abbekommen, sagte der Bewohner der Märkischen Allgemeinen. Der größte Schaden sei am Zaun entstanden.
Die André-Pican-Straße war im Bereich des Stadthotels am Mittag wegen eines Feuerwehreinsatzes gesperrt. Teile eines Daches drohten, runterzustürzen.

Hits: 141

KeineWochenShow

#238 – Einer lacht!

Sonntag, den 25. Juli 2021
Tags: , ,

Erst kommt das Hochwasser, dann kommen die Politiker. Einer lacht im Hintergrund, die anderen fassen sich bei den Händen und kommen mit Betroffenen und Helfern ins Gespräch.
Darüber sprechen wir in der aktuellen Ausgabe von KeineWochenShow. Auch über den Streit, ob denn besser hätte gewarnt werden können. Und darüber, dass, weil es einfach nicht zur Stimmung im Land passt, der Mallorca-Fernsehgarten im ZDF verschoben wird.

Es gibt aber noch mehr zu besprechen. Zum Beispiel, dass sich Milliardäre ins All schießen lassen. Dass Amazon in Vehlefanz bauen lässt. Dass in Oranienburg offenbar ein Mord geschehen ist. Dass es Leute gibt, die in Berlin den Palast der Republik wieder haben wollen.
Und wir nehmen Abschied von Alfred Biolek. Das und mehr in KeineWochenShow #238 auf Youtube.

Hits: 269