RTelenovela

Im Vogelschissregen

Freitag, den 24. Juli 2015
Tags: , ,

Platsch! Und noch mal: Platsch! Und wieder: Platsch! Und wieder und wieder.
Regen? Irgendwie schon. Aber keiner mit Wasser, der vom Himmel fällt.
Ich bin auf der A20 zwischen Greifswald und dem Kreuz Uckermark unterwegs. In Höhe von Strasburg passiert etwas Seltsames.
Normalerweise hat man ab und zu Vogelschissreste auf der Frontscheibe. Oder tote Fliegen, oder was auch immer. Jetzt aber geriet ich in einen regelrechten Vogelschissregen.

Die Einschläge kamen im Drei-Sekunden-Takt. Lag es an den Windrädern an der Autobahn? Führte das zu abgeschossenen Vögeln, deren Reste nun in der Luft herumflogen und auf die Frontscheibe donnerten? Ab und kamen auch blutige Flatschen an.
Eklig!
Meine Scheibenwaschanlage war im Dauerbetrieb, und nicht nur bei mir. Auch bei den anderen Autos waren die Scheibenwischer in Aktion.

Ein echter Spuk, der gut zwei Kilometer andauerte. Er ging so schnell, wie er gekommen war. Aber die Scheibe war nun echt vollgeschissen, da war auch die Scheibenwaschanlage ziemlich machtlos.

Hits: 18