RTZapper

Promi Big Brother – Die Late Night Show: Menowin

Dienstag, den 25. August 2015
Tags:

SA 22.08.2015 | 23.55 Uhr | sixx

Seit mehr als einer Woche sitzen die mehr oder weniger Prominenten im “Promi Big Brother”-Haus von Sat.1 und sixx. Es gibt lustige Momente, doofe, langweilige – und dann die, in der Wahrheiten ausgesprochen werden.
Zum Beispiel, wenn es um die Frage geht, warum die Promis sich das überhaupt über sich ergehen lassen.

Am späten Sonnabendabend erzählte Menowin Fröhlich – live in der late Night Show bei sixx – was ihn umtreibt.
Er möchte endlich ernst genommen werden. Er möchte, dass man ihn als Menschen sieht – und nicht nur den Typen, der verurteilt worden ist und Mist gebaut hat. Er sagte, er habe noch nie eine Couch besessen. Und eine neue Wohnung brauche er auch. Er wolle seiner Familie endlich was bieten.
Er hatte zwar mal Geld, aber er hat alles verprasst. Drogen, so heißt es. Und mehr.

Menowin braucht den Sieg bei “Promi Big Brother”. Es hängt verdammt viel dran. Und es gibt die Augenblicke, wo diese Schattenseite des Ruhms auch in einer solchen Sendung zutage treten.
Auch wenn sich mein Mitleid in Grenzen hält, das sind die ernsthaften, die wahrhaftigen Momente in dieser Unterhaltungsshow.

RTZapper

Sat.1 Musiktipp: Nino de Angelo

Sonntag, den 23. August 2015
Tags: , ,

FR 21.08.2015 | 21.52 Uhr | Sat.1

Na, das ist ja ein Zufall! Da hockt der Sänger Nino de Angelo seit einer Woche im von Sat.1 übertragenen “Promi Big Brother”-Haus, und ganz zufälligerweise – also wirklich, wirklich zufällig – suchen sie bei Sat.1 das aktuelle – na ja, eigentlich schon 2014 erschienene – Album als Musiktipp aus.
War das vielleicht Teil des Vertrages, dass Nino ins Haus zieht? Ist das eine Art Schmerzensgeld für Nino? Sagten die Sat.1-Musikredakteure (gibt es die?) bei der Vertragsunterzeichnung: “Okay, jetzt finden wir auch dein Album ganz großartig.”
Denn – ja, und auch das ist natürlich Zufall – der Musiktipp lief in der Werbepause vom “Promi Big Brother”.

Übrigens: Zufälligerweise – das ist ja wirklich lustig und, ja, wirklich auch zufällig! – ist das Album “Meisterwerke” von diesem Nino de Angelo auch beim “Promi Big Brother”-Zweitsender sixx der aktuelle Musiktipp.
Vermutlich sagt dieser Vorgang weniger über das Nino-Album, aber mehr darüber was man von Musiktipps von Sat.1 und sixx zu halten hat.

RTZapper

Promi Big Brother – Die Late Night Show

Mittwoch, den 19. August 2015
Tags: ,

DI 18.08.2015 | 0.00 Uhr (Mi.) | sixx

Eigentlich ist ja die Late Night Show vom “Promi Big Brother” bei sixx ja nur die Resterampe der Sat.1-Show. Aber auch in diesem Jahr haben sie unglaubliches Glück. Denn direkt nach der großen Live-Show passieren dann doch – aus Sicht der Showmacher – spannende Dinge.
Da hat zum Beispiel Daniel “Longdong” (schon mehrmals zeigte er sein nicht sehr kleines Gemächt in der Dusche und Kamera) plötzlich geflennt, weil ihn zu seinem Geburtstag die Gefühle übermannten, als die anderen Kandidaten nach Mitternacht sangen. Live bei sixx.

Am späten Dienstagabend gab’s dann aber, auch wieder live bei sixx, den Showdown. Während auf Sat.1 schon die “Akte” mit sicherlich nicht aufregenden PromiBB-Enthüllungen zu sehen waren, steppte der Depribär auf dem kleinen Schwestersender.
Menowin Fröhlich war nämlich alles andere als fröhlich – und überlegte, das Haus zu verlassen. Breaking News! Live!
Mehr als eine Stunde lang überlegte Menowin, raus zu gehen. Schon wieder im miesen Kellerbereich. Nichts zu fressen. Und irgendwie unter Druck – so ohne seine Frau.
Menowin kündigte also an, die Show zu verlassen. Lange hat er mit Kandidat Daniel drüber gesprochen -live übertragen von sixx. Zwischendurch ging’s noch zum Psychologen – ohne sixx -, und am Ende, kurz vor Schluss der Live-Sendung, verkündete Menowin: Er bleibt.
Großes Aufatmen.

Bei sixx haben sie bestimmt die Sektkorken knallen lassen. Menowin Fröhlich hat ihnen die perfekte Live-Seifenoper geliefert.

RTZapper

Die Grammys 2015

Dienstag, den 10. Februar 2015
Tags:

SO 08.02.2015 | 2.00 Uhr (Mo.) | sixx

Es gibt wirklich undankbare Jobs in der Medienbranche. Zum Beispiel den in der Sendeabwicklung von sixx.
In der Nacht zum Montag. Gerade überträgt der Frauensender die Grammy-Verleihung 2015. Live. Die sixx-Praktikantin (oder arbeiten beim Frauensender auch Männer?) hat die Aufgabe, die vielen, vielen CBS-Werbepausen mit eigenen Inhalten zu füllen. Dazu hat man ihr sechs oder sieben verschiedene Trailer hingeknallt. “Wird schon reichen”, hat man ihr gesagt, und: “Mach mal!”
So kam es, wie es kommen musste: Schon in Werbepause Nummer zwei wiederholten sich die Programmtrailer.

Die deutsche Übertragung der Grammys 2015 waren durchaus bemerkenswert – in ihrem Dilletantismus.
Bei ProSieben scheinen sie auf die Awards keinen Bock mehr gehabt zu haben, also schoben sie die Grammys erstmals zu sixx ab. Dort gab es erstaunlicherweise – zumindest in den ersten beiden Stunden bis 4 Uhr – nicht einen einzigen echten Werbespot. Bei sixx sind die Unterbrechungen mit Videopremieren (kleiner Hinweis an sixx: Wenn schon Videopremiere, dann keinen 50-Sekunden-Schnipsel, sondern richtig!) und Trailern gefüllt worden. Aber offenbar scheint es bei sixx keine echten Highlights zu geben. Stattdessen wurden die Zuschauer mit den immer selben Serientipps angödet. Wer in der Regel kein sixx sieht, weiß nun auch warum das so ist.

RTZapper

Sexy Beasts

Freitag, den 14. November 2014
Tags:

MI 12.11.2014 | 22.15 Uhr | sixx

Mann sucht Frau, Mann trifft Frau. Sie verlieben sich. Oder nicht. Im Fernsehen nennt sich das Datingshow und ist irgendwie schon ziemlich ausgelutscht. Da braucht es schon eine besondere Idee, um den Ganzen die spezielle Note zu geben.
Wie wäre es denn, den Kandidaten dämliche Masken aufzusetzen? Bei sixx müssen sie schwer begeistert darüber gewesen sein, denn am Mittwochabend ging “Sexy Beasts” das erste Mal auf Sendung.

Da trafen sich dann ein Mann mit Maske mit mehreren Frauen mit Masken. Ganz schön hässlich, und gleichzeitig ziemlich, na ja, lustig.
Sie redeten, sie gingen klettern und sie redeten.
Und irgendwie war es mit der lustigen Maskenidee dann auch schon vorbei. Nach dem Überraschungseffekt verpuffte die Idee, und die Datingshow auf sixx war dann doch nur das übliche Sie-ist-ja-ganz-nett-aber…-Blabla.
Muss man keineswegs gesehen haben. Aber “Boring Beasts” kann man die Show ja nicht nennen. Obwohl es besser passt.

RTZapper

Promi Big Brother Late Night: Trennung LIVE

Freitag, den 22. August 2014
Tags: , ,

DO 21.08.2014 | 0.00 Uhr (Fr.) | sixx

Schock, und zwar LIVE: Prinz Mario-Max Schaumburg-Lippe erfährt LIVE, total LIVE, dass seine Freundin Kat Boe mit ihm Schluss gemacht hat – via Bild-Zeitung.
LIVE auf Sat.1 bekam Mario-Max den Ausschnitt des Boulevardblattes vorgelegt, und LIVE war der Mann erstarrt, und LIVE hat er dann eine Rede gehalten, eine Art Plädoyer, wie lieb er seine Freundin hat. Und weil er LIVE so lange gesprochen hat, und das ja dann doch ziemlich langweilig wurde, hat Sat.1 dann LIVE sein Statement abgebrochen und die Sendung beendet.

LIVE auf sixx konnten die Zuschauer dann miterleben, wie die Trennungsnachricht Mario-Max dann wirklich erreicht hat. LIVE auf sixx hat er dann vertraulich ein Gespräch mit Mitinsassin Liz Baffoe geführt, und weil das die Moderatoren LIVE dann auch gelangweilt hat, machten sie sich dann drüber lustig, weil der Mario-Max so lange rumgelabert hat.
Eine Trennung LIVE, Wahnsinn.

Vielleicht aber auch wahnsinnig scheiße. Mal abgesehen davon, dass es durchaus Asi-Züge hat, mit jemandem via Bild-Zeitung Schluss zu machen. Aber eine Privatangelegenheit LIVE auf Sat.1 und sixx zu verkünden und dann LIVE zu beobachten, wie ein Mensch daran zu zehren hat – geht das nicht ein bisschen zu weit? Und sich dann drüber lustig zu machen?
Andererseits: Steckt vielleicht auch PR dahinter? Kat Boe hat gerade Nacktfotos veröffentlicht, da braucht man jede PR. Und überhaupt braucht natürlich auch “Promi Big Brother” Schlagzeilen. Ist die Story vielleicht fingiert? Sie sorgt auf jeden Fall für Aufmerksamkeit, und wer weiß: Vielleicht heißt es dann übernächste Woche schon, dass alles wieder gut ist. Aber eventuell ist ja der Prinz dann doch so schlau, diese Frau sausen zu lassen.
So oder so: Diese Geschichte ist irgendwie unangenehm.

RTZapper

Promi Big Brother Late Night

Donnerstag, den 21. August 2014
Tags: ,

DI 19.08.2014 | 0.00 Uhr (Mi.) | sixx

Dass man bei RTL da noch nicht drauf gekommen ist. Mit einer Live-Late-Night-Ausgabe von “Promi Big Brother” fährt der kleine Sender sixx momentan jede Nacht sehr gute Quoten ein. Nur wenige Minuten, nachdem bei Sat.1 die eigentliche Show zu Ende gegangen ist, gibt es bei sixx die Fortsetzung. Auf sehr erfrischende Weise kommentieren Jochen Bendel (dschungelerfahren) und Melissa Khalaj das Geschehen.

Am Dienstag waren die Eltern von Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe im kleinen sixx-Studio zu Gast, und es wirkte, als ob live eine neue Folge von “Switch reloaded” aufgenommen wird. Natürlich ist der Doktortitel von Mario-Max echt, sagten sie und ließen keinen Zweifel zu. Mama-Hoheit versprühte irgendein offenbar schelcht riechendes Duftwässerchen. Die beiden wirkten nicht von dieser Welt, und wie das nun eigentlich mit den Adoptionen in der Familie ist, versteht sowieso keiner. Jochen Bendel hat es offenbar nicht verstanden, sein Gesicht sprach Bände. Aber Hoheiten leben scheinbar sowieso in einer eigenen, fremden Welt.