RTZapper

TV total Springreitturnier

Freitag, den 1. Oktober 2004
Tags: ,

DO 30.09.2004, 20.15 Uhr, ProSieben

Als Stefan Raab das zweite Mal vom Pferd gefallen ist, war das ein Zeichen: Es sollte nicht sein! Wenn Promis in einem Wok eine Eisbahn runtersausen, wenn sie sich beim Boxkampf gegenseitig die Visage grün und blau schlagen – dann ist das in Ordnung. Dann schaden sie eventuell nur sich selbst. Wenn Tiere ins Spiel kommen, sieht das schon anders aus. Raab lud am Donnerstagabend auf ProSieben zu einem Springreitturnier. Abgesehen davon, dass die erste dreiviertel Stunde, in der absolut nichts passierte, sterbenslangweilig war, taten einem die armen Pferde schon Leid. Kein Wunder, dass sie auf Möchtegern-Promis wie die Ein-Tages-Freundin vom RTL-„Bachelor“ absolut nicht hören wollten. Joe Kellys Pferd sprang sogar über die Bande, raus aus der Arena. Für Experten ein Zeichen, wie panisch das Tier gewesen sein muss. Raab lag am Ende mit seiner „Zuckerpuppe“ hinten, verlor gnadenlos. Aber auch sonst hat er mit diesem Event keine Punkte gemacht.