ORA aktuell

Oranienburger Callcenter: Leiterin angeklagt

Mittwoch, den 14. April 2010
Tags: ,

Die Anklage lautet: gewerbs- und bandenmäßiger Massenbetrug. Die 55-jährige Leiterin des EuMedien Call-Centers in der Oranienburger Schulstraße ist deshalb angeklagt. Das berichtet der Nachrichtendienst “Die Mark Online”.
In den Jahren 2006 und 2007 sollen über das Center etwa 35000 Verträge mit Kunden geschlossen worden sein. Sie sollten hochwertige Geräte testen und dafür eine Jahresgebühr von 90 Euro zahlen. Jedoch kamen Handys und Notebooks bei den Kunden nie an.
Mehrere Kunden haben Anzeige erstattet. Statt der hochwertigen Ware bekamen sie Sekundenkleber oder Mini-Ohrhörer.
Die Lüneburger Staatsanwaltschaft ermittelt. Das Callcenter in Oranienburg gibt es seit März 2005.