RT liest

Ángel Herygar: Sag allen, dass du mich liebst

Montag, den 30. November 2020
Tags:

Der Titel klingt nach Kitsch, und die Geschichten hat auch kitschige Stellen. Aber eigentlich ist die Handlung durchaus brisant und aktuell und ein interessantes Gedankenspiel.

David Jaén Morales ist 31, Spanier und lebt in Deutschland. Und er hat der Liebe abgeschworen. Sein Partner ist bei einem Autounfall gestorben. Und nun überlegt David, zurück nach Madrid zu gehen, er könnte da einen neuen Job annehmen. Er will bei Null anfangen.
In Madrid begegnet er einem jungen Mann – offenbar tieftraurig. Es scheint, als ob er darüber nachdenkt, sein Leben zu beenden. Sie kommen ins Gespräch, und David kann Fran davon überzeugen, sich dem Leben weiter zu stellen. Fran erzählt David, dass er schwul sei, dass es aber keineswegs rauskommen darf, das gehe in seinem Beruf nicht.
Die beiden verlieben sich, aber David wundert sich schon, dass Fran immer wieder von Fremden angesprochen wird. Aber das hat einen Grund: Fran ist Fußballer – und nicht irgendeiner. Er ist nicht nur der bekannteste Spieler bei Atlético Madrid, sondern auch der große und beliebte Torjäger in der spanischen Nationalmannschaft. Und bald ist WM.
Es wird eine Beziehung, die voller Probleme ist. Denn Fran will seine Liebe rausschreien, David versucht, ihn zu bremsen, denn es ist völlig unklar, was im Profifußball passiert, wenn Fran sich outet.

“Sagen allen, dass du mich liebst” heißt der Roman von Ángel Herygar. Er gewann damit in Premio Odisea de Literatura in Spanien, und in der Tat spricht die Geschichte ein Thema an, das immer noch ein Tabu ist. Herygar spielt tatsächlich mal durch, was passieren würde, wenn sich jemand outen würde. Erörtert wird das auf vielen Ebenen. Denn erst mal muss sich das Paar selbst darüber klar werden, was es will. Es geht darum, was die Leute im Team sagen, wie der Umgang dort ist. Eine spannende Rolle spielt der Trainer der Nationalmannschaft, der David offensiv mit einbindet. Auch die Rolle der Medien wird beleuchtet, und natürlich die der Fans.
Der Roman gibt auch ein Gefühl dafür, dass es durchaus sein könnte, dass es intern geoutete Profifußballer geben könnte, die aber nur den endgültigen Outing-Schritt gehen müssten.
Deshalb ist es mehr als nur ein kitschiger Liebesroman, an vielen Stellen ist er ein Drama und fast schon ein Krimi. Und vielleicht ja ein Blick in die Glaskugel…

Ángel Herygar: Sag allen, dass du mich liebst
Amazon Fulfillment, 449 Seiten
9/10

Hits: 50

RTZapper

ZDF Sport extra: Fußball – Nations League: Deutschland – Ukraine

Mittwoch, den 18. November 2020
Tags: , ,

SA 14.11.2020 | 20.15 Uhr | ZDF

Der Amateur-Fußball ruht. Wegen Corona.
In den Krankenhäusern schuften die Menschen. In den Pflegeheimen schieben die Menschen Überstunden. Lehrer stehen vor den Kindern in kleinen Räumen.
Aber Coronatests sind knapp.

Der Profifußball rollt weiter. Die Spieler werden regelmäßig getestet, damit sie ihrem Beruf nachgehen können. Dennoch gibt es Momente, in denen man dennoch nur mit dem Kopf schütteln – wo man erkennt, dass es am Ende doch nur ums Geld geht und nicht um die Gesundheit aller.

Am Sonnabend trafen sich in einem Spiel der Nations League Deutschland und die Ukraine. Das ZDF übertrug das Spiel live, und natürlich hoffte man dort auf gute Quoten.
Coronatests ergaben bei den Leuten aus der Ukraine gleich fünf positive Werte.
Spielabsage? Kein Spiel am Sonnabend zur Primetime? Womöglich Fernsehgelder, die nicht überwiesen oder zurückgefordert werden? Schadensersatzzahlungen?
Weil angeblich keiner der positiv getesteten Spieler eine Kontaktperson ersten Grades hatte (wer’s glaubt…), musste der Rest der Mannschaft nicht in Quarantäne. Stattdessen sind andere Spieler eingesetzt worden, und das Spiel fand statt. Im Nachhinein sind wohl zwei weitere Spieler, die auf dem Feld standen, positiv getestet worden.

Mein Verständnis hält sich in Grenzen. Am Dienstag reisten die Deutschen in den Corona-Hotspot Spanien. Aber des Geldes wegen geht der Zirkus weiter. Was sich in der Bundesliga vielleicht noch einigermaßen kontrollieren lässt, ist bei einem internationalen Wettbewerb schon sehr viel schwieriger.

Hits: 126

ORA aktuell

Coronavirus: Oranienburger Fußballer sagen Spiel ab

Samstag, den 17. Oktober 2020
Tags: ,

Das Coronavirus sorgt für eine Spielabsage beim Fußball. Der Oranienburger FC Eintracht hat in der Brandenburgliga das gegen Preussen Eberswalde abgesagt. Wie der Verein am Freitag mitteilte, gebe es in der OFC-Mannschaft einen positiven Coronafall.

Der OFC werde mit dem Gesundheitsamt zusammenarbeiten und die nächsten Schritte einleiten, teilte Pressesprecher Ralf Leiskau mit. Laut OFC sei der Spieler ohne Symptome, und er habe seit Montag nicht mit der Mannschaft trainiert.

Hits: 132

RTZapper

live ran: Fußball – U21-EM-Qualifikation: Deutschland – Bosnien-Herzegowina

Donnerstag, den 15. Oktober 2020
Tags: ,

DI 13.10.2020 | 17.45 Uhr | ProSieben Maxx

Entweder hält sich das Interesse an den Länderspielen der U21-Fußball-Nationalmannschaft in Grenzen oder die Zuschauer haben noch nicht mitbekommen. dass deren Spiele live auf ProSieben Maxx übertragen werden.
Ein bisschen Promo konnte also nicht schaden. Und deshalb kommentierten am Dienstagabend Joko und Klaas das Spiel zwischen Deutschland und Bosnien-Herzegowina.

“Joko & Klaas gegen ProSieben” heißt die Show, bei der die beiden Moderatoren, wenn sie gewinnen, 15 Minuten Sendezeit bei ProSieben bekommen. Verlieren, dann gibt ihnen ProSieben eine Aufgabe, die sie lösen müssen. Diesmal mussten sie sich als Fußballkommentatoren versuchen.

Das war durchaus ein Wagnis, denn Fußballfans sind ja nicht gerade zimperlich, wenn ihnen was nicht in den Kram passt. Kommentatoren sind von vornherein nicht die besten Freunde der Fernsehzuschauer, und wenn dann noch eine Frau kommentiert, dann rasten einige ja erst recht aus.
ProSieben Maxx hätte es sich also einerseits mit den Fans verscherzen können. Aber andererseits sind die Quoten bislang auch nicht so, als dass man hätte viele verschrecken können.

Immerhin: Joko und Klaas haben zumindest versucht, das Ganze ernstzunehmen. Auch wenn sie fast das einzige Tor des Spiels – für Deutschland – verpennt haben, weil Joko gerade eine Sprachnachricht verschickt hat. Toni Kroos antwortete später sogar auf ein Memo von den beiden. “Das heißt Flanke und nicht Torschuss”, korrigierte er Klaas. Und wir wissen jetzt, dass Baku nicht nur die Hauptstadt von Aserbaidschan ist, sondern auch ein Spieler, der am Dienstag auf der rechten Seite spielte. Oder so.
Am Ende zog Klaas ein Fazit: “Hat Spaß gemacht, komme trotzdem nicht wieder.” Und vermutlich atmen einige echte Fußballfans auf.

-> Zusammenfassung auf Youtube

Hits: 141

ORA aktuell

Fußball: Oranienburg verliert Stadtderby

Sonntag, den 4. Oktober 2020
Tags: ,

Der Oranienburger FC Eintracht hat das Stadtderby in der Brandenburgliga gegen TuS Sachsenhausen verloren. Vor 650 Zuschauern endete das Fußballspiel in Sachsenhausen mit 2:0.
Die Tore schossen Christopher Groll (43.) und Andor Müller (50.).

Hits: 197

ORA aktuell

Coronavirus: Oberhavel-Hallenmasters 2021 abgesagt

Donnerstag, den 1. Oktober 2020
Tags:

Schock für die Fußballer: Das Oberhavel-Hallenmasters in Oranienburg fällt 2021 aus. Das teilte der Oranienburger FC Eintracht am Dienstag mit. Nach intensiven Überlegungen habe der Vorstand wegen der Coronapandemie und ihrer gesundheitlichen Gefährdungen die Entscheidung getroffen, das Event abzusagen.
Darüber hinaus werden alle weiteren OFC-Hallenturniere der Männer, Senioren und des Nachwuchses in der Turm-Erlebniscity abgesagt.

Hits: 140

RTelenovela

Auf der Jagd nach den Bayern

Donnerstag, den 20. August 2020
Tags: , ,

Bayern München gegen Barcelona. Das Viertelfinale in der Fußball-Champions-League findet in Deutschland nur im Pay-TV statt. Das Spiel lief auf Sky.
Ein Teil von uns hat es durchaus interessiert, wie dieses Spiel abläuft, also fragten wir Google, wo man denn in Zweibrücken das Spiel live schauen kann. Google spuckt uns tatsächlich auch ein paar Ergebnisse aus.

Also machen wir uns auf den Weg und landen an einer Kneipe am Rande der Innenstadt. Das Haus sieht extrem abgewrackt aus, aber im Hinterhof sitzen tatsächlich schon Leute. Draußen ist auch eine Sky-Werbung zu sehen, die in der Regel bedeutet, dass es sich um eine Sky-Sports-Bar handele.
Wir betreten die Kneipe, desinfizieren uns die Hände, setzen uns die Maske auf. Nur eines finden wir nicht: Einen Fernseher mit Sky-Übertragung.
Wir fragen den Typen hinterm Tresen und erfahren: Hier gibt es kein Sky. Warum es dann draußen dranstehe? Schulterzucken. Allerdings hätte uns auffallen können, dass der Name der Lokals und die Biermarke beleuchtet waren, das Sky-Schild nicht (mehr).

Also weiter suchen. In der Innenstadt soll es ebenfalls eine Sky-Bar geben. Wir laufen an der Alexanderskirche vorbei, über den Alexanderplatz (lange nicht so imposant und groß wie in Berlin), und um die Ecke ist sie tatsächlich, die Kneipe mit Sky. Allerdings sind schon alle Tische besetzt, und auch drumherum stehen schon viele Leute.

Also weiter suchen. Ich erinnere mich: Dort, wo unser Auto steht, war ein Asia-Imbiss, wo auch ein Fernseher lief – und es sah nach Fußball aus.
Also laufen wir über den Zweibrücken-Alex dorthin – und tatsächlich: Kaum einer bemerkt es, aber im Imbiss läuft die Luve-Übertragung des Bayern-Spiels. Allerdings von einem vermutlichen asiatischen Sender über das Internet gestreamt.
Egal. Wir gehen rein, suchen uns einen Tisch. Zwar haben wir schon Abendbrot gehabt, dennoch bestelle ich anstandshalber eine Pekingsuppe (lecker!) und etwas zu trinken.
Zwischendurch bliebt der Internetstream hängen, und der Typ am Nachbartisch fummelt über einen Curser alles wieder so hin, dass es funktioniert.
Der Kommentator spricht eine fremde Sprache – absolut keine Ahnung, ob ihn im Laden jemand versteht. Aber bei fast jeder Aktion beginnt er, zu schreien. Für ihn ist das alles sehr aufregend. Egal ob Tor oder was anderes – immer plärrt er ins Mikro. Irgendwie lustig.
Zur Halbzeit sind wir fertig mit dem Essen, und weil es schon 4:1 für die Bayern steht, gehen wir davon aus, dass der Drops gelutscht ist. Wir fahren ins Hotel zurück.

Hits: 177