RTZapper

Die Stunde, die es nicht gibt

Dienstag, den 30. Oktober 2018
Tags: ,

SA 27.10.2018 | 2.00 Uhr (So.) | radioeins

Eine Sendung, die um 2 Uhr beginnt und um 2 Uhr endet. Und die dennoch 60 Minuten dauert. Das geht nur einmal im Jahr, und böse Leute möchten, dass das bald gar nicht mehr geht.
In der Nacht zum Sonntag gab es auf radioeins “Die Stunde, die es nicht gibt”. Sie lief vor der Zeitumstellung auf die Normalzeit.

Es war ein schöner Rückblick auf eine längst vergangene Zeit. Und damit ist nicht nur die Zeit gemeint, als im niedersächsischen Privatradio noch drei Stunden Comedy zu hören war – und nicht bloße Musikstrecken mit Minimoderationen. Auf FFN gab es einst das Frühstyxradio, das später auch vom damaligen ORB/SFB-Jugendsender Fritz übernommen worden ist. Was auch der Grund ist, warum in Berlin-Brandenburg Figuren wie Frieda und Anneliese oder “Der kleine Tierfreund” bekannter als in anderen Regionen ist.

Auf radioeins erinnerten Oliver Kalkofe, Oliver Welke und Dietmar Wischmeyer an diese große Zeit. Es gab ein Wiederhören mit Herrn Radiohoven, den Bad-Oeynhausen-Cops, Onkel Hotte und den vielen anderen Frühstyxradio-Figuren.
Die drei Herren erinnerten nicht nur an vergangene Radiozeiten. Sondern auch daran, dass zum Beispiel die beiden alten Frauen in der “Frieda und Anneliese”-Reihe schon damals, Anfang der 90er, Omas waren, die es da kaum noch gab. Die Herren merkten an, dass das Rollenbild der Oma inzwischen längst ein ganz anderes ist.

Es war ein heitere, aber auch sehr nostalgische Radiostunde – und dann war alles vorbei, es war wieder 2 Uhr, und diese Sendung hat es nie gegeben.

Hits: 275

RTZapper

Die Stunde, die es nicht gibt: Zeitverschiebung

Dienstag, den 29. Oktober 2013
Tags:

SA 26.10.2013 | 2.15 Uhr (So.) | ffn

Beim niedersächsischen Radiosender ffn ist das inzwischen Tradition: “Die Stunde, die es nicht gibt”. Das Frühstyxradio darf die Stunde zwischen 2 und 2 Uhr füllen. Comedy, die um 2 Uhr beginnt und um 2 Uhr endet, so, als wäre nichts geschehen zwischen der dudelnden “Musik nonstop”.

In diesem Jahr aber ist etwas schiefgegangen. Wieder wurde die Sendung angekündigt, aber um 2 Uhr dudelte ffn immer noch. Auch um 2.10 Uhr ist nichts passiert.
Hat jemand den Sendecomputer falsch programmiert? Oder ist der Verantwortliche, der um 2 Uhr das Knöpfchen drücken sollte, eingeschlafen?
Die Enttäuschung der Fans auf facebook war groß – und die Irritation darüber, dass die angekündigte Sendung ausfiel, auch.

Um 2.17 Uhr begann sie dann doch, “Die Stunde, die es nicht gibt”. Nur dauerte sie bei ffn nicht von 2 bis 2 Uhr, sondern von 2.17 bis 2.17 Uhr.
Kann ja mal passieren. Und zur Not kann man das ja auch als total crazy darstellen.

Hits: 4869

RTZapper

Die Stunde, die es nicht gibt

Sonntag, den 28. Oktober 2012
Tags:

SA 27.10.2012 | 2.00 Uhr (So., MESZ) | ffn

Die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr gibt es am Sonntag gleich doppelt: die Uhr wurde zurückgestellt. Es ist Winterzeit. Insofern ist der Titel der ffn-Sendung “Die Stunde, die es nicht gibt” eigentlich falsch, schließlich gibt es sie doppelt.

Normalerweise sind die nächtlichen Highlights der Privatradiosender “eine Stunde Musik am Stück”, und die Macher denken, das sei etwas ganz Tolles.
Umso erstaunlicher ist bei ffn aus Niedersachsen diese “Stunde, die es nicht gibt”: eine ganze Stunde keine Musik, nur Wort. 60 Minuten lang war Dietmar Wischmeyer mit seiner Comedy auf Sendung: Willi Deutschmann, der kleine Tierfreund und alle anderen Figuren, mit denen er im “Frühstyxradio” bekannt wurde.

Als die Uhr von 2.59 Uhr auf 2 Uhr umsprang, war der Spuk vorbei, und ffn konnte endlich wieder eine Stunde Musik am Stück spielen. Als sei nichts gewesen. Vermutlich ist das die wirkliche Bedeutung des Titels “Die Stunde, die es nicht gibt”.

Hits: 88