KeineWochenShow

#136 – Klum und Rum

Sonntag, den 11. August 2019
Tags: , ,

Heute gibt’s Klum und Rum!
Klum, natürlich weil wir ausführlich über die Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz, aber noch viel mehr über die RTL-Berichterstattung sprechen.
Rum, weil wir tatsächlich Rum testen. Es handelt sich um einen Rum, der in Sommerfeld hergestellt worden ist. Neulich traf ich dort Nicolas Kröger, der Spirituosen produziert und kreiert. Eine der Kreationen haben wir in unserem Keller, um sie zu probieren.

Außerdem geht es um Christian Lindner (FDP), der eine wunderliche Begründung dafür hat, warum er eine SUV-Steuer ablehnt. Und um einen weiteren SPD-Austritt. Und um ein neues Schulfach an einer Oranienburger Grundschule: Faustlos.

Das und viel mehr in KeineWochenShow #136 auf Youtube.

Hits: 105

KeineWochenShow

#135 – Der Wind streift nach Ost

Sonntag, den 4. August 2019
Tags: ,

Falls ihr letzte Woche zugeschaut habt, dann erinnert ihr euch vielleicht noch an die Postkarte aus Warnemünde, die Thommi allerdings noch nicht abgeschickt hatte.
Nur so viel: Er hat sie immer noch nicht abgeschickt. Aber in dieser Woche wird unmittelbar gehandelt!

Gehandelt werden musste auch vergangenen Sonntag, als der “ZDF-Fernsehgarten” evakuliert werden musste. Wir sprechen über eine unfreiwillige Fernseh-Sternstunde. Für keinen eine Sternstunde ist dagegen der Streit um das Punkfestival “Resist to Exist”, das nun tatsächlich nicht in Kremmen stattfindet.
Ganz unlustig dagegen wird es, wenn wir den Mord auf dem Frankfurter Hauptbahnhof ansprechen.

Das und noch mehr seht ihr in KeineWochenShow #135 auf Youtube.

Hits: 127

KeineWochenShow

#132 – Und diese Biene, die ich meine…

Sonntag, den 14. Juli 2019
Tags: ,

Zwar hat der richtige Sommer eine Pause eingelegt und viele Sendungen befinden sich widerum in der Sommerpause – wir aber machen weiter. Und trotzen auch dem Regen, der in unserer kleinen Outdoor-Ausgabe einsetzt.

Wir besprechen zwei aktuelle, große Oranienburger Themen. Einerseits geht es um die Einführung von gleich zwei Tempo-30-Bereichen in der Stadt. Andererseits um die Zukunft des alten Postgebäudes, in die ein Co-Working-Space einziehen soll. Und falls ihr euch fragt, was das sein soll, wir erzählen es euch.

Natürlich sind Angela Merkels Zitterattacken ein Thema – aber eigentlich vielmehr die Reaktionen der Medien und wie auch Nachrichtensender über dieses Thema berichten.
Dazu noch die Doku über Toni Kroos, die CD von Versengold, Karel Gotts Geburtstag und noch vieles mehr in KeineWochenShow #132 auf Youtube.

Hits: 116

KeineWochenShow

#131 – Wir ziehen in die Lindenstraße!

Sonntag, den 7. Juli 2019
Tags: , , , , ,

Bevor im März 2020 die Ära der “Lindenstraße” in Deutschland endet, haben wir der Serie in Köln-Bocklemünd einen Besuch abgestattet. Wir haben uns ein wenig in der Außenkulisse umgehen. In KeineWochenShow gibt es einen kleinen Eindruck davon.

Natürlich geht es auch diesmal wieder um Politik: Geht Uschi von der Leyen zur EU? Will in Krangen echt keiner in den Ortsbeirat? Gibt es in Liebenwalde wirklich keinen, der gegen den aktuellen Bürgermeister antreten will? Haben Parteien wirklich nichts Besseres zu tun, als so schnell wie möglich Wahlplakate aufzuhängen? Und um den Song der CDU in Brandenburg für ihren Boss geht es auch.

Natürlich darf auch DAS Thema der Woche nicht fehlen: Heidi Klum und Tom Kaulitz sind schon verheiratet! Außerdem fragen wir uns, ob ein kostenloser Nahverkehr möglich ist und schauen auf die “Fridays for Future”-Demo in Oranienburg.
Das und mehr in KeineWochenShow #131 auf Youtube.

Hits: 123

RTelenovela

Frag Google (15): Immer wieder Katja Krasavice

Dienstag, den 25. Juni 2019
Tags: , ,

(14) -> 9.1.2019

Und wieder haben sich zehn Suchanfragen gefunden, mit denen User auf meine Seite gelangt sind – und die weitere Fragen aufwarfen oder besonders seltsam waren.

1. unterschied sonjamargarine und marinamargarine
Der Name?

2. katja krasavice kalender
Will man den zwölf Monate sehen?

3. katja krasavice ungeschminkt
Will mann das sehen?

4. katja krasavice kalender 2018 alle fotos
Will man die 2344122 Fotos echt sehen?

5. katja krasavice kalender januar18.
Warm angezogen?

6. katja krasavice kalender februar18.
Immer noch warm angezogen?

7. katja krasavice kalender alle fotos
Wirklich alle?

8. warum haben Eishockeyspieler einen Schlauch im Mund?
Wegen des Geschmacks?

9. pittiplatsch synchronisiert
In welcher Sprache? DDRisch?

10. Wann wurde der Sendeschluss abgeschafft?
Gegenfrage: Wann wird er wieder eingeführt?

Hits: 107

KeineWochenShow

#125 – Zerstörung des ESC

Sonntag, den 26. Mai 2019
Tags: , , , , ,

Was für eine Woche!
Zerstörung des ESC!
Zerstörung der Sisters!
Zerstörung von Madonna!
Zerstörung von Großbritannien!
Zerstörung der CDU!
Zerstörung der SPD!
Zerstörung der AfD!
Zerstörung von Österreich!
Und dazu noch das Europa-Video von Böhmermann, die Biografie von Verona Pooth und das neue Album von Don Felder.

Alles das und mehr in KeineWochenShow #125 auf Youtube.

Hits: 139

RT liest

Verona Pooth / Johanna Völkel: Nimm dir alles, gib viel! Das Verona-Prinzip

Dienstag, den 21. Mai 2019
Tags:

Man kann ja über Verona Pooth sagen, was man will: sympathisch ist sie, und dass sie keineswegs das Blödchen ist, für das wir sie in den 90ern gehalten haben, wissen wir ja auch schon lange.
Seit 30 Jahren ist sie in Deutschlands Entertainment-Szene unterwegs – auch schon ein alter Hase. Das Jubiläum nimmt sie zum Anlass, in ihrer Autobiografie zu erzählen, wie sie eigentlich zum Star wurde und was sie alles erlebt hat. Und das ist durchaus spannend.

Alles fing mit einer Musikkarriere an, und das, obwohl Verona Feldbusch, so hieß sie vor ihrer Ehe von Franjo Pooth, nicht singen konnte. Was sie allerdings und natürlich auch selbst wusste. Deshalb ist es auch sehr unterhaltsam, wie sie beschreibt, wie es zu dieser seltsamen Karriere eigentlich gekommen ist. Und dass die Studio-Aufnahmen eine Qual waren. Dass die Studioleute überrascht waren, dass sie als Model gar nicht trällern kann. Erfolgreich war sie damit trotzdem.
Interessant ist auch mal, aus ihrer Sicht zu lesen, wie das damals eigentlich mit Dieter Bohlen war. Die große Liebe, und wie Dieter sich dann als schwierig erwies. Und von Naddel wollen wir da noch gar nicht reden.
Verona gibt spannende Eindrücke – wobei es stellenweise auch die schwierigsten Momente des Buches sind, weil sie da relativ private Details erzählt, von denen man vielleicht gar nicht alles wissen will. Andersrum hatte aber Dieter auch alles haarklein berichtet, und vielleicht blieb Verona da gar nichts anderes übrig.
Später geht es auch um “Peep!”, um die Liebe zu Franjo, Kindererziehung, und dann auch über die Tiefpunkte in Verona Leben.

Zwar hat Verona Pooth mit Johanna Völkel mit Co-Autorin, aber dennoch liest sich das Buch, als würde Verona das alles erzählen. Und das, und natürlich auch inhaltlich, macht es so lesenswert. “Nimm dir alles, gib viel!”, heißt das Buch über das Verona-Prinzip.
Und sie hat sich alles genommen. Sie nahm die Musikkarriere mit, das “Peep!”-Erotikmagazin und viele Werbeverträge. Wenn man davon ausgeht, dass alles so ist, wie beschrieben, dann ist sie tatsächlich eine gute Geschäftsfrau mit einem guten Sinn für richtige Momente. Sie hat ihre Werbespots oft mitgestaltet, war nicht nur die, die sich da hingestellt hat. Sie wusste, auf welche Weise man bekannt werden und auf sich aufmerksam machen kann.
Aber sie gibt auch – vor allem für die Familie. Die ist alles. Es ist bedrückend zu lesen, was alles um die Krankheit ihrer Mutter geschehen ist. Auch auf die Firmenpleite ihres Mannes geht sie ein.
Wer Verona mag, der wird auch dieses Buch mögen. Denn Verona Pooth hat tatsächlich einiges zu erzählen.

Verona Pooth / Johanna Völkel: Nimm dir alles, gib viel! Das Verona-Prinzip
mvg verlag, 272 Seiten
9/10

Hits: 240