RTZapper

Glückauf Ruhr 2010! – Die Show

Samstag, den 9. Januar 2010
Tags: , ,

FR 08.01.2010 | 22.40 Uhr | ZDF

Ich gebe es zu: Ich habe das Ruhrgebiet bisher nicht so wirklich auf dem Schirm gehabt, wenn es um tolle Reiseziele in Deutschland geht.
Bisher. Denn seit heute ist das anders. Seit heute weiß ich: Das Ruhrgebiet ist toll. Und schön ist es da auch. Und alle Leute haben sich da unglaublich lieb. Man möchte weinen vor Rührung.
Wie auch immer: Die Städte im Ruhrgebiet fühlen sich ja schon seit einigen Jahren als eine Metropole – und nun ist das Gebilde die Kulturhauptstadt Europas.

Das ZDF widmete dem Ruhrgebiet deshalb eine Show. Für die Primetime hat es allerdings nicht gereicht, so toll fand man dann selbst beim ZDF das Ruhrgebiet nicht. Schauspieler Leonard Lansink, der mehr und mehr aussieht wie Joe Cocker, erzählte, dass er das Ruhrgebiet mag. Anja Kruse hat im Ruhrgebiet ihre schönste Zeit verbracht, und es schien, als bekomme sie feuchte Augen. Selbst Ralph Möller hatte wieder mal Zeit, um seine Nase in eine deutsche Kamera zu halten und sehr spannende Dinge übers Ruhrgebiet zu erzählen. Dazu zeigte das ZDF gern mal Bilder von total hübschen Industrieanlagen. Und weil Herbert Grönemeyer eine Hymne fürs Ruhrgebiet geschrieben hat, durfte Moderator Markus Lanz so tun, als spreche er live mit dem Sänger. Aber die Schnitte waren so diletantisch, und das abendliche Sonnenlicht bei Herbi so auffallend, dass eigentlich jeder Zuschauer merken musste, dass da was nicht stimmte.

Fassen wir zusammen: In der Metropole Ruhr steckt ein Potenzial, von dem die meisten Leute außerhalb des Ruhrgebietes nichts geahnt haben. Ich glaube, ich muss da dieses Jahr mal hin. Wer kommt mit?
Glückauf!

RTZapper

Love Parade 2007

Sonntag, den 26. August 2007
Tags: , , ,

SA 25.08.2007, 15.00 Uhr, RTL II

Ruhrgebiet? Wie jetzt? Was soll das sein?
Oh je, Bildungsfernsehen auf RTL II. Ob das gut gehen kann? Wollen die doch tatsächlich ihren Zuschauern erklären, wo das – oder besser: was eigentlich das Ruhegebiet ist. Aber es soll ja auch nicht allzu schwer sein. Also zeigt Moderatorin Charlotte Karlinder einfach auf eine Karte. Mit dem Ruhrgebiet drauf. Nebst der nächsten Love-Parade-Termine und Orte. Ah ja, das ist also das Ruhrgebiet.
Und weil die doofen Berliner ja eben jene Love Parade nicht mehr wollten, findet sie nun in der Metropole Ruhr statt. Also genauer gesagt in Essen. Aber vielleicht ist Essen zu klein für das Wort “Metropole”. Das klingt “Metropole Ruhr” eben besser.
Aber der Umzug der Technoparade scheint funktioniert zu haben. Die Love Parade in Essen wurde wieder gut besucht.
Wurde eigentlich schon erwähnt, dass Berlin ganz schön dämlich ist, die Love Parade nicht mehr ausrichten zu wollen? Ja? Okay, das hindert die RTL-II-Moderationspraktikanten nicht daran, es noch ein paar Mal zu erwähnen. Und natürlich auch, wie super die Metropole Ruhe ist. Ob RTL II Geld für die Promo bekommt? Es scheint ja zu funktionieren: Metropole Ruhr. Muss total geil da sein.

RTelenovela

Parkhaus

Sonntag, den 4. Dezember 2005
Tags: , , , ,

Vom Hennigsdorfer Stadtklubhaus, wo das Weihnachtskonzert der Musikschule stattfand, führte uns unser Weg über den Griechen in Nieder Neuendorf, über “Hubertus” in Hennigsdorf auf den Potsdamer Platz nach Berlin. Dort ist alles nicht nur festlich geschmückt – sondern auch alles offen. Adventsshopping bis 24 Uhr! Jeden Sonnabend im Advent! Geil! Und das Parkhaus ist auch kostenlos.
So haben wir auch quasi im Vorbeigehen unsere Robbie-Williams-Karten für den 28. Juli 2006 gekauft und sind danach ins Kino gegangen.
Rückweg. Wir betreten den Fahrstuhl runter ins Parkhaus. Bär drückt auf den Knopf. Unten angekommen erwartet uns am Automaten die freudige Umsonst-Parken-Überraschung. Wir laufen dorthin, wo ich mein Auto vermute. Doch es ist weit und breit nichts zu sehen. Geklaut? Dabei sieht eigentlich alles so aus wie vorher. Oder doch nicht?
Mir wird ein wenig flau im Magen. Das kann ja eigentlich gar nicht sein. Denn so einfach käme man ja ohne Parkkarte hier auch gar nicht raus. Oder doch?
Wir gehen den Weg nochmal ab. Da fällt mir auf, dass der Parkscheinautomat doch mal auf der anderen Seite der Wand stand. Sind wir vielleicht im falschen Stockwerk?
Wir sind im falschen Stockwerk. Bär hat einfach mal irgendeinen Knopf gedrückt, ohne zu fragen, wo wir eigentlich stehen. Den Humor will ich mal haben…
Ein Stockwerk höher stand das Auto, dort, wo ich es geparkt hatte.
Ende gut, alles gut.