RTZapper

ARD-Popnacht auf bremen vier

Donnerstag, den 17. Juni 2010
Tags: , ,

MI 16.06.2010 | 0.05 Uhr (Do.) | radioBerlin 88.8

Nachts greift der rbb auf das ARD-Gemeinschaftsprogramm zurück. Das ist auch gut so, denn das spart Geld.
So wurde in der Nacht zum Donnerstag um 0 Uhr vom rbb zum SWR geschaltet. Von dort kamen die Nachrichten. Nur leider scheint denen niemand Bescheid gesagt zu haben, dass sie um diese Zeit nicht mehr nur für die SWR-Hörer senden. Als Brandenburger interessiert mich die Wettervorhersage für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz jedenfalls herzlich wenig. Besser wäre wohl eine deutschlandweite Info.

Vom SWR ging es gleich weiter zu radiobremen: die “ARD-Popnacht auf bremen vier”. Ein Kulturschock, denn irgendwie scheint dieser Sender nicht mehr zu sein als eine Kopie der Privatradio-Dudelsender. Nachdem die Moderatorin um 0.05 Uhr ihre Hörer begrüßte, spielte sie kommentarlos erstmal fast 20 Minuten lang diverse Musiktitel. Nur unterbrochen durch die Hinweise, dass wir gerade bei bremen vier sind und welche Hits denn als Nächstes kommen. Ganz schön billig. Für den Mist brauchen wir keine “ARD-Popnacht”, dann könnte der rbb nach Mitternacht auch selbst seinen Musikcomputer anschmeißen. Wenn die Kollegen von SWR3 oder von Bayern 3 deutschlandweit senden, ist jedenfalls mehr los.