RTelenovela

Brasilien? Ziemlich doof!

Sonntag, den 24. April 2011
Tags: , , ,

Eine junge Fußball-Schiedsrichterin aus Oranienburg war kürzlich bei der Fußball-Schul-WM in Brasilien. Aber … nun ja, es scheint nicht doll gewesen zu sein. Zumindest drängt einem sich der Eindruck auf, wenn man den Bericht in der Zeitung dazu liest.

Sportlich war sie von der Veranstaltung schon mal nicht angetan. Das Niveau bei den Frauen sei eher schwach gewesen, die Oranienburgerinnen seien viel besser.
Land und Leute gingen ihr offenbar völlig am Ar… vorbei. Ihre freien Tage verbrachte sie am Pool, sie war froh, als sie deutsche Kolleginnen traf, weil sie so nicht englisch sprechen musste.
Ansonsten hat sie Brasilien nur vom Bus aus gesehen. Fortaleza hat zwar 2,4 Millionen Einwohner, dennoch sei es für Ausländer nicht ratsam, nach 20 Uhr das Hotel zu verlassen.
Ohje, in welchem Müllviertel waren die denn da? In Gruppen sollte ein abendlicher Ausflug normalerweise immer drin sein. Stattdessen erzählte die Frau etwas von den typischen sozialien Problemen – die sie allerdings nicht mitbekommen hat.

Das Fazit: Alles doof. Das Turnier doof. Das Land doof. Die Sprache doof. Die ganze Reise doof. Fast möchte man Mitleid mit ihr haben.