RTZapper

Deutschland sucht den Superstar: Babestation24

Montag, den 8. Februar 2016
Tags: , ,

SA 06.02.2016 | 20.15 Uhr | RTL

Schon lange hatte ein Pornosender keine so gut platzierte Werbung im Primetimeprogramm eines großes Privatsenders, und man kann nur hoffen, dass die auch gut bezahlt worden ist.

Kitty ist ein Sexluder. Oder irgend so was in der Art. Sie ist Oben-ohne-Moderatorin, eine “Branche”, von der ich bis Sonnabend noch nie gehört habe. Kitty moderiert bei Babestation24, einem Sexsender, bei dem rattige Herren anrufen, um sich von den Tittenmäusen ansäuseln zu lassen.
Nicht gerade der Topjob in der Fernsehbranche. Da scheint es klar zu sein, dass man auch mal beim RTL auftreten will. Egal wie.

Kitty nahm am “DSDS”-Casting teil. Sie war überzeugt davon, singen zu können und der kommende Superstar zu sein.
Nun gut. Singen kann sie nicht, das Geplärre war unterirdisch und kaum zu ertragen. Aber immerhin durfte sie über ihren Job und über ihren Sender berichten, und mehr als 4 Millionen Zuschauer haben womöglich das erste Mal von Babestation24 gehört.
Und wenn da ein paar mehr willige Willis anrufen – dann hat sich für Kitty die Peinlichkeit bei RTL doch schon gelohnt.

Hits: 114

RTZapper

Babestation 24

Freitag, den 28. Juni 2013
Tags: , ,

DO 27.06.2013 | 2.05 Uhr (Fr.) | 1-2-3.tv

Du bist weiblich, um die 25, blond und arbeitslos? Dann mach doch mit bei der Babestation! Du musst auch gar nicht viel tun! Du musst nur stundenlang vor einer Kamera auf einer Matratze rumlummeln, mit einem schnurlosen Telefon rumwedeln, mit notgeilen Kerlen telefonieren (oder so zu tun), an deinem Busen spielen, akrobatisch-erotische Bewegungen machen und dabei immer ganz aufgegeilt gucken. Wenn du darauf Bock hast, dann nichts wie hin!

“Babestation 24” ist das Nachtprogramm des Shoppingkanals 1-2-3.tv. Zwei Ischen hocken auf einem Bett, kneten an ihren Möpsen, fummeln an ihrem Slip und machen die irrwitzigsten Bewegungen. Und wenn keiner mit ihnen telefoniert, dann shaken sie mit ihren Telefonen, denn die Babes warten ja schließlich darauf, dass jemand anruft und für knapp 2 Euro pro Minute die perfekte Wichsvorlage bekommt.

Okay, erniedrigt werden sich die Tanten dabei nicht fühlen, sie bekommen hoffentlich ordentlich Kohle dafür. Aber egal, wie scheiße man die Sendung findet: Für die, ähm, Babes muss sie ein Knochenjob sein. Stundenlangen Bettsport zu treiben, die Beine zu spreitzen, breitbenig auf dem Bett zu hocken und sich selbst zu streicheln und dabei immer total erotisch auszusehen, das ist ganz sicher auf die Dauer sehr anstrengend. Die Damen sind alles andere als zu beneiden.

Hits: 5618