Tagesarchiv für 5. Juli 2022

RT im Kino

Der menschliche Faktor

Dienstag, den 5. Juli 2022

Vereint privat und im Job. Jan (Mark Waschke) und Nina (Sabine Timoteo) sind verheiratet, und sie arbeiten auch miteinander. Doch in ihrer Werbeagentur kriselt es. Jan auf den Auftrag einer großen konservativen Partei angenommen und soll nun für eine entsprechende Werbekampagne sorgen. Nina geht das gegen den Strich, sie will damit eigentlich nichts zu tun haben.
Es kommt zum Streit, und um den irgendwie zu glätten reisen sie in ein Ferienhaus an der belgischen Küste. Doch dort kommt es zu einem Zwischenfall. Fremde sind im Haus. Angeblich. Und vielleicht hat es etwas mit der Situation in der Werbeagentur zu tun. Oder hat sich Nina alles nur eingebildet?

“Der menschliche Faktor” erzählt von … ja, wovon eigentlich?
Das ist schon mal das größte Problem des Films von Ronny Trocker. Denn in Wirklichkeit macht der Film den Eindruck, als wisse er nicht, was er eigentlich sein soll, erzählen will.
Die eigentlich spannungsgeladene Geschichte um die Werbeagentur und die rechte Partei, wird eigentlich gar nicht so richtig erzählt. Sie ist nur Mittel zum Zweck, und man fragt sich: Warum? Es wäre eine spannende Frage gewesen, wie man so ein Zerwürfnis aushalten kann.
Stattdessen wird ein Gruselszenario aufgebaut, das aber nicht wirklich eines ist.
Dazu lange Einstellungen, die nach Kunst schreien. Nachdenkliche Gesichter, Dialoge, bei denen irgendwas geraunt wird.
Wenn über die Misere des deutschen Films gesprochen wird, dann bietet “Der menschliche Faktor” die perfekte Diskussionsgrundlage. Eine verkorkste Geschichte, viel verschenktes aktuelles Potenzial, auf Kunst getrimmte Bilder und am Ende ohne echte Aussage, ohne echten Sinn.
Ganz schön ärgerlich.

-> Trailer auf Youtube

Der menschliche Faktor
D 2021, Regie: Ronny Trocker
Farbfilm-Verleih, 103 Minuten, ab 12
2/10

Hits: 121

ORA aktuell

Aus für den Lila-Bäcker im Oranienburger Bahnhof

Dienstag, den 5. Juli 2022
Tags:

Der Lila-Bäcker hat den Oranienburger Bahnhof verlassen. Das Ladenlokal steht leer.
Eine Filiale gibt es allerdings noch gegenüber auf dem Bahnhofsplatz. Erst kürzlich wurde dagegen auch die Filiale im Rewe-Markt geschlossen.

Hits: 146

RTZapper

Nachtmagazin

Dienstag, den 5. Juli 2022
Tags:

DO 30.06.2022 | 0.20 Uhr (Fr.) | Das Erste

Dass momentan Talkshows, Satireshows oder Serien in eine Sommerpause gehen, ist nichts Ungewöhnliches. Dass aber eine Nachrichtensendung sich in eine Sommerpause verabschiedet, das ist dann doch etwas Besonderes.

Am späten Donnerstagabend lief im Ersten das Nachtmagazin. Am Ende betonte Moderator Michail Paweletz zwar mehr als sonst, “Das war das Nachtmagazin” – was er aber nicht erwähnte, war, dass es das sogar für länger war. Im Juli und August wird es im Ersten nämlich kein Nachtmagazin geben.
Und weil es so, sagen wir mal, ungewöhnlich ist, dass eine Nachrichtensendung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen in eine Sommerpause geschickt wird, wollte der Sender das am liebsten auch unter den Tisch kehren, die Sommerpause möglichst geräuschlos beginnen. Kein Wort davon.

Auf DWDL-Nachfrage bestätigte der Sender die Sommerpause, man wolle sich in der Zeit verstärkt um den Umbau von tagesschau24 kümmern. Im Nachtprogramm gibt es stattdessen nur eine zehn Minuten lange Tagesschau, die weniger aufwendig zu produzieren sei.
Dann drücken wir mal die Daumen, dass das Nachtmagazin auch tatsächlich aus der Sommerpause zurückkehrt.

Hits: 111