Tagesarchiv für 31. Mai 2022

ORA aktuell

Vor dem Rabatt: Oranienburger Benzinpreis auf Rekordhoch

Dienstag, den 31. Mai 2022
Tags:

Rechtzeitig vor Inkrafttreten der Steuersenkung für Benzin ist der Benzinpreis in Oranienburg auf ein Rekordhoch gestiegen. Am Dienstagnachmittag kostete beispielsweise der Liter Super E10 2,229 Euro, der Liter Super 2,289 Euro.

Hits: 148

ORA aktuell

824er-Bus fährt ab Oranienburg vorübergehend seltener

Dienstag, den 31. Mai 2022
Tags:

Der 824er-Bus fährt in Oberhavel ab 7. Juni vorübergehend seltener. Hintergrund sei die angespannte Personalsituation bei der Oberhavel Verkehrsgesellschaft mbH (OVG). Das teilte die OVG am Montag mit. Bis zum Beginn der Sommerferien solle der Bus montags bis freitags nur noch alle 30 Minuten fahren – nicht mehr alle 20 Minuten.

Der Bus verbindet Oranienburg, Leegebruch, Velten, Marwitz und Hennigsdorf. Falls sich die Personalsituation entspanne, werde der Takt schon früher wieder verstärkt, hieß es weiter.

Hits: 126

RTelenovela

1997 – ein Jahr der Weichenstellungen

Dienstag, den 31. Mai 2022
Tags: , , , ,

Tanzen in der Marwitzer Beat-Fabrik: Der Abend in der Disco war auch ein Stück gedanklicher Nostalgie. Denn die Disco feierte nicht nur die Wiedereröffnung nach 27 Monaten Coronapause, sondern auch das 25. Jubiläum.
1997 war die Eröffnung der Disco.
Und während ich so leicht mittanzend auf den Floor schaute, kam ich ins Überlegen. 1997. Schnell kam ich zur Erkenntnis, dass dieses Jahr für mich ein besonderes war. Eines, in dem viele Weichen gestellt worden sind.
Anstoß gab ein kurzes Gespräch mit dem Discobetreiber. Wir erinnerten uns an 1997 und kamen zu dem Schluss, dass wir uns auch annähernd so lange beruflich begleiten. Und wie viel Zeit denn nun schon vergangen ist.

1997 war das Jahr, in dem sich mein Beruf entschieden hat. Das heißt, grundsätzlich wusste ich schon, in welche Richtung es gehen wird. Aber 1997 wurde ich eingeladen, an der neuen Jugendseite bei der MAZ in Oranienburg mitzuwirken. Vor 25 Jahren begann ich also meinen Job, in den ich mehr und mehr vordrang.
Auch auch sonst änderte sich einiges: 1997 war das Jahr, in dem ich erstmals selbst mit dem Auto auf die Insel Rügen gefahren bin. Mit einem Freund und einer Freundin ging es am Vormittag nach Baabe und am späten Nachmittag wieder zurück. Es war der Beginn meiner wirklichen Rügen-Liebe. Seitdem war ich jedes Jahr dort, wobei sich meine Rügen-Liebe später mehr nach Binz verlagerte.
1997 war aber auch das Jahr, in dem sich mein Freundeskreis noch mal erweiterte – und auch das hatte mit meinem Führerschein zu tun. Und interessant ist auch, dass diese Freundschaften größtenteils bis heute bestehen.
1997 war auch das Jahr, in dem ich das erste Mal in einer Disco war – nicht in Marwitz, sondern im Altwerk in Eberswalde. Ein Freund nahm mich dorthin mit, und von da an waren wir einige Jahre mehrmals im Monat tanzen.

An all das erinnerte ich mich an diesem Abend. 25 Jahre danach. Und man fragt sich mal wieder: Wo ist sie nur hin, die Zeit?

Hits: 116