Tagesarchiv für 26. Mai 2022

KeineWochenShow

#270 – Herrentag am Wasser III: Oranienburger Havel

Donnerstag, den 26. Mai 2022
Tags: , ,

Zum dritten Mal gibt es am Herrentag ein KeineWochenShow-Special – wir machen wieder mal eine Radtour. Nachdem, wir 2020 entlang des Oranienburger Kanals fuhren und 2021 vom Lehnitzsee zum Grabowsee, geht es 2022 entlang der Oranienburger Havelpromenade – und darüber hinaus entlang der Havel bis zur Moselstraße im Stadtteil Süd.
Nachdem wir vergangene Woche die eher hässliche Seite der Stadt gezeigt haben, wollen wir diesmal die schönen Seiten präsentieren. Denn immerhin mögen wir ja unsere Stadt…

Wir sprechen auf der Tour aber auch über das schwere Unwetter in NRW, und auch diesmal sind wir ein Fußballtalk: Eintracht Frankfurt und RB Leipzig feierten Erfolge. Und um Ängste geht es auch: Angst vor dem 9-Euro-Ticket, Angst vor dem Benzin-Run am 1. Juni und Angst vor den Affenpocken.

Das und viel mehr in KeineWochenShow #270 auf Youtube. Die nächste Folge gibt es nach Pfingsten, am 9. Juni. Am kommenden Donnerstag kommt stattdessen eine Lost-Place-Doku.

Hits: 137

RT im Kino

Dog

Donnerstag, den 26. Mai 2022

Ein Mann und sein Hund. Sie müssen sich zusammenraufen. Und viele skurrile Situationen. Der Trailer sah aus, wie die typische tierische Buddy-Komödie.
Das aber ist “Dog” überraschenderweise nicht wirklich.

Der ehemalige Army Ranger Jackson Briggs (Channing Tatum) bekommt eine Aufgabe, die er nur sehr widerwillig annimmt. Er soll sich um die belgische Schäferhündin Lulu kümmern. Sie war viele Jahre im Dienst der Army, doch nun ist ihr Hundeführer gestorben. Jackson soll die Hündin mit dem Auto zum Ort der Beerdigung fahren.
Klingt einfach, ist es aber nicht. Denn Lulu ist unberechenbar. Sie ist bissig, sie lässt sich nicht an der Leine führen, Jackson muss ihr einen Maulkorb anlegen.
Jackson ist schwer genervt – und die Hündin aber auch…

“Dog” ist das Regiedebüt von Channing Tatum. Und es ist eben nicht die locker-fröhliche Freundschaftsgeschichte. Denn sowohl Jackson als auch der Hund sind traumatisierte Wesen, die in der Vergangenheit viel Schlimmes erlebt haben. Lulu in ihren Einsätzen, die offenbar oft recht hart waren, und auch Jackson hat einiges mitgemacht.
Und nun sind beide mit der Situation vollkommen überfordert. Beide wissen nicht, wie sie sich verhalten sollen, und deshalb gehen beide auf Konfrontation.
Wie Mann und Hund versuchen, sich zusammenzuraufen, ist über weite Strecken sehr interessant zu beobachten, stellenweise recht spannend und manchmal auch ziemlich lustig. Beide schlittern in mitunter recht abwegige Storys. Aber werden sie auch ein echtes Team?

-> Trailer auf Youtube

Dog
USA 2021, Regie: Channing Tatum, Reid Carolin
Leonine, 102 Minuten, ab 12
7/10

Hits: 114

ORA aktuell

Oranienburger “Hotel an der Havel” schließt doch nicht

Donnerstag, den 26. Mai 2022

Rolle rückwärts: Das “Hotel an der Havel” in Oranienburg wird nun doch nicht Ende Juni geschlossen. Das sagte Pächter David Ziva der Märkischen Allgemeinen. Anfang Mai hatte er die Schließung angekündigt. Das hatte für Wirbel gesorgt.
Wie der Betreiber weiter sagte, habe es in der vergangenen Woche ein Gespräch mit Vertretern des Tourismusvereins gegeben.

Als ursprüngliche Gründe für die ursprüngliche Schließung nannte Ziva die langen Corona-Beschränkungen und die hohe Pacht. Was ihn nun genau zum Umdenken bringt, ist allerdings weiterhin unklar. Zudem läuft sein Pachtvertrag bis 2025.

Hits: 130