Tagesarchiv für 7. April 2022

ORA aktuell

Coronavirus: Mehr als 12.000 Fälle in Oranienburg

Donnerstag, den 7. April 2022
Tags:

Eine 79-Jährige aus Oranienburg ist an den Folgen des Coronavirus gestorben. Das teilte das Gesundheitsamt in Oberhavel am Mittwoch mit.

Zudem ist in Oranienburg die Zahl der Infizierungen seit Beginn der Coronapandemie im März 2020 auf mehr als 12.000 gestiegen. Sie lag am Mittwoch bei 12.358, das ist im Vergleich zur Vorwoche ein Anstieg um 726.

Der Inzidenzwert in Oberhavel lag am Mittwoch bei 1448,9. Vor einer Woche lag er bei 1117,9, vor einem Monat bei 1429,3. Seit vielen Wochen ist kein Trend auszumachen.

Hits: 175

KeineWochenShow

#265 – Digitales Kaffeekränzchen

Donnerstag, den 7. April 2022
Tags: ,

Vier Ausgaben von KeineWochenShow hatten wir bis zur Osterpause geplant, und nur eine konnten wir komplett in unserem Keller produzieren. Corona hat ordentlich dazwischengefunkt. Deshalb sind wir auch diesmal wieder getrennt.

Wir schauen auf die aktuelle Coronalage, schwadronieren über die (dann doch wieder nicht abgeschaffte) Quarantänepflicht und das Ende der Maskenpflicht.
Die furchtbaren Bilder aus Butscha bei Kiew beschäftigen uns ebenso wie die Frage, wieso die Sache mit dem Öl- und Gasembargo nicht so einfach ist.

Es geht aber auch um ein digitales Kaffeekränzchen zweier lokal bekannter CDU-Politiker, darunter der geschäftsführende Landrat von Oberhavel, die auf Facebook darüber schreiben, wie bescheuert doch die Politiker sind. Also, natürlich nicht sie selbst, sondern ausschließlich die anderen.

Das und mehr in KeineWochenShow #265 auf Youtube. Und die nächste Ausgabe gibt es dann am 28. April. Am 11. und 25. April gibt es aber auch noch die KeineWochenShowTipps.

Hits: 231

RT liest

Werner J. Egli: Im Sog des Udo

Donnerstag, den 7. April 2022

Jakob Buck (16) ist gerade in Italien und bereitet sich mit seiner Ruder-Mannschaft auf die nächste Meisterschaft vor, als er einen Anruf bekommt: Zu Hause ist gerade dabei, abzubrennen.
Auch Jakobs Eltern sind nicht zu Hause – denken zumindest alle. Wie sich aber dann rausstellt, ist seine Mutter früher heimgekehrt als geplant. Sie ist im brennenden Haus gestorben – allerdings nicht durch das Feuer. Sie wurde erschossen.
Die Polizei ermittelt. Jakobs Nachbar Tommy gibt zu, dass er das Feuer gelegt hat. Dass er aber auch die Mutter umgebracht hat – nein! Tommy sagt, das sei ein gewisser Udo gewesen. Der ist spurlos verschwunden, und das Problem ist: Niemand kennt diesen Udo. Gibt es den wirklich?

Werner J. Egli erzählt von Tommy, der “Im Sog des Udo” ist – und eigentlich sind sie das alle. Denn die Mittlungen drehen sich um diesen Udo.
Der Leser hat den Vorteil, dass er bei der Tat mit dabei gewesen ist. Und tatsächlich war da dieser Udo. Aber dennoch: Entstammt diese Geschichte vielleicht nur aus Tommys Einbildung?
Eigentlich ist das eine relativ starke Story, und 215 Seiten sind jetzt auch nicht sonderlich viel. Dennoch ist dieser Thriller erstaunlich zäh geraten. Denn der Autor verlässt sich auf diesen einen Haupthandlungsstrang und erzählt ihn quasi mehrfach. Auch das ständige Rätseln aller, das sich nur um diese eine Frage dreht, ist leider auf Dauer nicht sehr spannend. Manchmal hat man den Eindruck, als stehe die Story ewig auf einer Stelle.

Werner J. Egli: Im Sog des Udo
Aravaipa, 215 Seiten
3/10

Hits: 182

RTelenovela

Quarantäne in Zeiten des Coronavirus

Donnerstag, den 7. April 2022
Tags:

Tja. Quarantäne. Nun sitzt man also zu Hause rum. Seit mittlerweile einer Woche.
Und was gibt es groß zu erzählen? Man arbeitet zu Hause, man schaut fern, Serien, Filme, Dokus, man geht ins Bett. Steht wieder auf. Arbeitet zu Hause, schaut fern…

Kurzum: Der Alltag ist momentan recht eintönig. Zumindest was die Location angeht. Man kann höchstens mal das Fenster öffnen und rausschauen.
Was ist denn draußen so los? Wie sind denn gerade so die Benzinpreise? Man kriegt ja gar nichts mehr mit…

Theoretisch könnte ich mich heute freitesten. Ob das wirklich klappt, ist noch offen, bislang war ich immer noch positiv. Mild, aber hartnäckig mit Schnupfen.

Hits: 160