RTelenovela

Zahnarzt (48): Rohbau

(47) -> 16.9.2021

Eine Füllung im Backenzahn muss erneuert werden, und die Betäubung ist ein wenig komplizierter. Auch ein Teil der Zunge könnte taub sein. Deshalb wurde die Behandlung meiner diesmal ausnahmsweise auf die Feierabendzeit gelegt.
Rauf auf den Stuhl und Spritzen rein. Und dann warten. Und warten. Ist die Zunge schon taub? Ist sie nicht. Also weiterwarten. Immer noch nicht?
Am Ende wird dann noch mal der Zahn selbst betäubt, da es an einigen Stellen immer noch piekte, wo es nicht hätte pieken sollen.

Und dann ging es los. Es tat nicht weh, aber dieses Geräusch. Dieses laute zirrende Geräusch. Es nahm auch kein Ende.
Als sie fertig war, musste ich mich erst mal kurz entspannen, und ich ließ meine Zunge über den Zahn gleiten – von dem irgendwie nicht mehr so viel übrig blieb. “Fühlt sich an, als würde nur noch der Rohbau stehen”, meinte ich.
Womit ich nicht falsch lag, der Zahnschaden sei größer gewesen als gedacht.
Dementsprechend hat das mit der Füllung auch noch mal eine Weile gedauert, plus schleifen, trocknen und so weiter.
Gut, dass danach Feierabend war…

Hits: 129

Einen Kommentar schreiben: