Tagesarchiv für 24. Dezember 2021

KeineWochenShow

#260 – Wir warten auf den Weihnachtsmann

Freitag, den 24. Dezember 2021
Tags:

Weil Weihnachten ist, gibt es die neue Folge schon am Freitag, am Heiligabendvormittag. Und natürlich gibt es wieder weihnachtliche Ansichten aus Oranienburg, und auch Jannik ist wieder dabei und schenkt uns zum Abschluss ein Weihnachtslied – diesmal gemeinsam mit Tabea.

Ansonsten reden wir über die Corona-Omikron-Variante, über den bevorstehenden Abriss der letzten DDR-Kaufhalle in Oranienburg, das Aus für das Kellerkind und das Zoohaus Strate, ebenfalls in Oranienburg. Außerdem haben wir drei weihnachtliche Tipps und ein Festbier!
Das und noch mehr in KeineWochenShow #260 auf Youtube!

Hits: 287

RT im Kino

Ich bin dein Mensch

Freitag, den 24. Dezember 2021

Mit der Liebe ist das ja so eine Sache. Findet man den richtigen Partner?
Es gibt da jetzt etwas Neues, und die Erprobung läuft: menschliche Roboter. Sie sollen darauf programmiert werden, nach einer Eingewöhnungszeit der perfekte Partner im Leben zu sein.
Alma (Maren Eggert) lässt sich darauf ein. Für die Ethikkommission soll sie die Antwort auf die Frage abliefern, ob man humanoide Roboter in Deutschland zulassen soll. Sie nimmt dafür an einem entsprechenden Experiment teil.
Sie ist zwar nicht auf der Suche nach der Liebe, aber die Teilnahme an diesem Experiment kann ihr auch beruflich helfen.
Und so wird ihr der Partnerschafts-Roboter Tom (Dan Stevens) zugewiesen. Alma will mit ihm kein Liebespaar bilden, sie will ihn eigentlich links liegen lassen. Allerdings ist Tom ja darauf programmiert, Almas Partner zu werden.

“Ich bin dein Mensch” heißt der Film von Maria Schrader, der sich damit beschäftigt, was passieren würde, wenn eine Firma Roboter auf den Markt bringen würde, die echten Menschen dermaßen ähnlich sind, dass man sie von ihnen kaum noch unterscheiden kann.
Das sorgt für durchaus skurrile Momente, denn beim ersten Anlauf hat Roboter Tim technische Probleme und muss schnell weggebracht werden. An anderer Stelle stellt Alma fest, dass bei der Tanzveranstaltung, bei der sie gerade ist, lauter Hologramm-Menschen aktiv sind.
Ansonsten wirkt der Film aber etwas spröde, was auch daran liegt, dass Tim zwar menschlich aussieht, er aber schon auf eine leicht mechanisch-gruselige Art spricht.
Und grundsätzlich geht es natürlich um die Frage, ob so die Zukunft der Partnersuche aussehen könnte (hoffentlich nicht).
Deutschland schickt diesen Film ins Oscar-Rennen – und hat es sogar auf die Shortlist geschafft. Was allerdings ein bisschen verwundert, denn mehr als ein etwas besserer Fernsehfilm ist “Ich bin dein Mensch” nicht. Nicht uninteressant, aber auch kein Kracher.

-> Trailer auf Youtube
-> Der Film in der ARD-Mediathek (bis 22. März 2022)

Ich bin dein Mensch
D 2020, Regie: Maria Schrader
Majestic, 105 Minuten, ab 12
6/10

Hits: 222

RTZapper

Walulis Woche

Freitag, den 24. Dezember 2021
Tags:

DO 23.12.2021 | 17.40 Uhr | ARD-Mediathek

Vermutlich wird es kaum jemand merken: Am Donnerstag kam die letzte Folge von “Walulis Woche”. Der satirische Rückblick auf das Mediengeschehen der Woche war meist sehr unterhaltsam – allerdings musste man erst mal schauen, ob man die Sendung überhaupt in der ARD-Mediathek findet.

Eigentlich läuft “Walulis Daily” unter dem Funk-Label auf Youtube – allerdings nicht täglich, sondern nur dreimal pro Woche. Seit einiger Zeit gibt es aber auch “Walulis Woche”. Das jedoch nicht von Funk auf Youtube, sondern vom SWR in der ARD-Mediathek. Eine Zeit lang lief die Sendung auch sonntags im Spätprogramm des SWR-Fernsehens. Irgendwann gab es auf dem Sendplatz jedoch aufregende Wiederholungen, und der Fan musste selbst schauen, wo er “Walulis Woche” in der ARD-Mediathek findet. Mit etwas Glück war die Sendung Teil der Haupttipps ganz oben – aber wenn nicht war sie quasi nicht auffindbar, wenn man den Sendungstitel nicht in die Suche eingegeben hat. Ganz schwache Leistung der ARD.
Unter dem Titel “Walulis Story” lief jedoch der Hauptbeitrag von “Walulis Woche” wiederum auf Youtube.
Wer, bitte, soll da durchsehen? Die Klicks in der ARD-Mediathek hielten sich vermutlich in engen Grenzen.

Am Donnerstag lief die letzte Folge, und auch die Daily-Version pausiert nun bis Mitte Februar. Dass die ARD keine liebevollere Verwendung für Walulis hat, ist echt schade.

-> Die Sendung in der ARD-Mediathek (bis 23. Dezember 2022)

Hits: 186

RTelenovela

Wahl zum Überraschungsevent 2021

Freitag, den 24. Dezember 2021
Tags:

2020 -> 2.1.2021
(48) -> 12.12.2021

Die Überraschungsevent-Szene aus Berlin und Brandenburg traf sich am Donnerstag zur großen Wahl des Top-Überraschungsevents 2021. Die Abstimmung fand in Oranienburg im privaten Rahmen statt und stand unter dem Eindruck der Muppet-Weihnachtsgeschichte. Erstmals in der Geschichte der ÜE-Jahreswahl gab es zudem ein zweiköpfiges Publikum.

Im März 2016 ist die Idee der Überraschungsevents geboren worden. Sie funktioniert so: Bei zwei Teilnehmern ist jeder abwechselnd dran, ein Event zu planen. Der andere bekommt nur den Termin und den Treffpunkt mitgeteilt. Bedingung: Es muss etwas Kulturelles sein. Was genau, ist egal. Bis zu 30 Euro darf es ungefragt kosten.
In der 2021er-Stafel fanden fünf Überraschungsevents statt. Jede Wertung von 1 bis 5 Punkten musste einmal vergeben werden.

Und das Top-Überraschungsevent 2020 iiiiiiiiiist: nach dem Novum 2020, wo es erstmals ein Patt gab – erneut ein Patt! Somit gibt es auch 2021 ZWEI Top-Überraschungsevents!
Gewonnen hat das Konzert mit Sophie Berner und Band in der Wabe und das Konzert des Boulez-Ensembles XXXVIII im Pierre-Boulez-Saal!
Platz 3 geht an die Ausstellung im Schloss Britz Toulouse-Lautrec und die Plakatkunst Belle Epoque.

Für 2022 ist eine 7. Staffel der Überraschungsevents vorgesehen. Die ÜE-BB-Szene hofft, dass es sich nicht um ein verflixtes siebentes Jahr handelt.

Hits: 159