ORA aktuell

Coronavirus: Oranienburg durchbricht 3000er-Schallmauer

Seit Beginn der Coronakrise haben sich in Oranienburg nun mehr als 3000 Menschen mit dem Virus angesteckt. Wie das Gesundheitsamt in Oberhavel am Mittwoch meldete waren es an diesem Tag 3021 – und damit 273 mehr als in der Vorwoche.

Der Inzidenzwert in Oberhavel ist unterdessen wieder auf einem Rekordwert: Am Mittwoch lag der Wert bei 556,4. Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz für das Land Brandenburg liegt bei 4,54.

Hits: 172

Einen Kommentar schreiben: