Tagesarchiv für 26. Oktober 2021

RTZapper

Maithink X – Die Show

Dienstag, den 26. Oktober 2021
Tags:

SO 24.10.2021 | 22.20 Uhr | zdf neo

Wissen vermitteln. Zusammenhänge erklären. Genauer auf Studien schauen. Und das auf eine populäre Art, für jeden verständlich.
Das ZDF hat jetzt so eine Sendung im Programm, und darauf ist man dermaßen stolz, und das hält man beim Sender für so wichtig, dass man diese neue Show jetzt am späten Sonntagabend im Spartenprogramm versendet, wo es kaum auffällt.

Mai Thi Nguyen-Kim sorgte nicht erst während der Corona-Pandemie mit ihren Erklärvideos für Furore. Die Wissenschaftsvermittlerin trat bei Science-Slams auf und hatte dann auch Auftritte im WDR. Inzwischen ist sie öfter im ZDF zu sehen, aber ihre eigene Show darf sie nur bei zdf neo präsentieren.
“Maithink X – Die Show” heißt die Sendung, dessen Titel zwar sehr logisch erklärbar ist – ihr Vorname und die ersten Buchstaben ihrer Nachnamen – man könnte aber rein von der Aussprache her den Titel mit “Mein Denken” übersetzen – aber für das ältere ZDF-Publikum vielleicht doch etwas sperrig ist.

Aber auf den Inhalt kommt es an. Und der überzeugt. So erklärt sie in der ersten Ausgabe, die am Sonntagabend zu sehen war, was es mit Meinungsfreiheit auf sich hat. Wie bestimmte Studien entstehen und warum andere Studien in Sachen Mehrwert kaum zu gebrauchen seien. Auch erklärte sie, wie die Wissenschaft arbeitet und wieso es nicht stimmt, wenn Armin Laschet davon redete, dass es DIE Wissenschaft nicht gebe und es auch immer Minderheitenmeinungen gebe. Mai Thi Nguyen-Kim legte dar, wie das mit den Minderheiten in der Wissenschaft sei. Dazu gab es gut gemacht, launige Einspieler.
Sehr sehenswert!

Was die Show nicht so zwingend braucht, ist Publikum. Und wenn schon Publikum ist es nicht nötig, ständig übertriebene Lacher einzuspielen, die Leute müssen in so einer Show nicht ständig ausrasten. es bisschen mehr Gelassenheit würde der Show in der Hinsicht gut tun.

-> Die Sendung in der ZDF-Mediathek (bis 24. Oktober 2023)

Hits: 112

RTelenovela

Zigaretten, aber pssst!

Dienstag, den 26. Oktober 2021
Tags:

Im Kremmener Supermarkt, am Kassenband. Vor mir steht eine ältere Frau, begleitet von einem jüngeren Mann. Vielleicht ihr Sohn. Sie packen ihre Waren aus dem Korb aufs Band, und während der Mann auf der anderen Seite der Kasse wartet, dass alles über den Scanner gezogen wird, steht die Frau am Zigarettenautomaten und drückt eine Taste. Und noch mal. Irgendwann purzelt dann tatsächlich eine Schachtel raus.

Sie nimmt die Schachtel und legt ganz ans Ende ihres Waren, direkt vor den Trenner. Sie lässt die Hand auf der Schachtel liegen und schiebt sie ein wenig und eine andere Packung.
Sie scheint unschlüssig zu sein.
Schließlich nimmt sie die Zigarettenpackung wieder in die Hand. Es wirkt, als wolle sie sie verstecken. Sie geht damit halb an der Kasse vorbei. Will sie die Dinger klauen?
Sie zögert.
Dann geht sie zurück auf die andere Seite der Kasse, inzwischen sind fast alle Waren über den Scanner gezogen worden. Sie legt die Schachtel wieder aufs Band, sie wird auch gleich über den Scanner gezogen. Sogleich nimmt die Frau die Packung wieder und schiebt sie in die Tasche.

Der Mann an der Kasse und ich tauschen wissende Blicke. Zumindest in der Hinsicht, dass wir beide dasselbe gesehen haben.
Denn eigentlich sind wir gar nicht wissend. Was war da los? Wollte sie klauen? Oder wollte sie den Zigarettenkauf vor dem jungen Mann verheimlichen? Darf sie nicht rauchen, tut es aber trotzdem? Da sie selbst bezahlt hat, kann man auch davon ausgehen, dass der Mann den Kassenbon nicht zu sehen bekommt. Und hat der Mann das alles tatsächlich nicht gesehen? Fragen über Fragen.

Hits: 102