RTZapper

Kevin Kühnert und die SPD

DI 05.10.2021 | 0.00 Uhr (Mi.) | NDR

Inzwischen ist er Vize-Parteivorsitzender der SPD. Kevin Kühnert gilt als eine der Nachwuchshoffnungen der Sozialdemokraten. Der Typ ist recht klein, aber in den vergangenen Jahren ist er dennoch gewachsen.
“Kevin Kühnert und die SPD” heißt eine 6-teilige Doku des NDR. Sie lief am sehr späten Dienstagabend und ist auch in der ARD-Mediathek zu sehen. Drei Jahre lang hat ein NDR-Team Kühnert dafür begleitet.

Viele spannende Momente bietet diese Dokureihe. So sieht man, dass es Kevin Kühnert war, der Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken coachte, als die beiden sich zur Wahl um die Parteispitze stellten. Kühnert war der Mann hinter diesem Team, und als klar war, dass Olaf Scholz als Parteivorsitzender verhindert worden ist, da jubelte Kevin Kühnert. Ganz am Ende ist es wieder Kühnert, der zwar nicht jubelt, aber extrem erleichtert ist, dass die SPD die Wahl mit eben jenem Olaf Scholz gewonnen hat.

Die Kamera ist bei Konferenzen dabei, bei Interview-Vorbereitungen und wenn er in seinem Büro arbeitet. Vorher war vereinbart, dass die Doku erst nach der Bundestagswahl veröffentlicht werden darf – nichts durfte vorher gezeigt werden.
Die Langzeitbeobachtung hat sich gelohnt, man bekommt spannende Einblicke in den Politikbetrieb, auch in das Wirken dieses Kevin Kühnert. Und eigentlich ist es ein bisschen schade, dass es keinen 7. Teil gibt: die Koalitionsverhandlungen und Kühnerts eventuelle Rolle im Machtzentrum.

-> Die Doku in der ARD-Mediathek (bis 29. September 2031)

Hits: 179

Einen Kommentar schreiben: