RTelenovela

“Die 2 was?”

Zwischenstopp auf dem Weg von Hamburg nach Hause auf der A24. Während es auf der A20 zwischen dem Dreieck Uckermark und der Abfahrt Stralsund genau eine Raststätte gibt, sieht das auf der A24 schon ganz anders aus. Da gibt es innerhalb weniger Kilometer gleich zwei Raststätten – eine vor der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, einer dahinter. Muss man sich auch erst mal leisten können.
Ich entschied mich für die in Mecklenburg-Vorpommern, für die Raststätte Schaalsee. Ich wollte sowieso nur tanken.

Ich tankte voll und nahm mir im Tankstellenladen noch zwei Eis aus der Tiefkühltruhe. Die legte ich auf den Tresen und sagte zu der Verkäuferin: “Die 2.” Und die Verkäuferin: “Die 2 was?”
Ich stutzte kurz, denn natürlich meinte ich den Tankplatz 2. Was man eben so an der Kasse der Tankstelle sagt – wo man denn getankt hat. “Die Tanksäule”, antwortete ich dementsprechend. Die Verkäuferin lächelte kurz, vielleicht ist ihr das Offensichtliche auch gerade aufgefallen.
Andererseits hätte ich natürlich auch nur die beiden Eis (Was ist die Mehrzahl von Eis? Eiss? Eise? Eisse? Eisens?) kaufen können und diese zwei … du weißt schon … meinen können.
Aber glücklicherweise konnten wir die Irritation ja fix lösen.

Hits: 145

4 Kommentare zu ““Die 2 was?””

  1. ThomasS

    Wäre sie nicht auf Zack gewesen, hätte sie nur das Eis berechnet.
    Wie ich dich kenne, hättest du das sofort richtig gestellt.
    Ich sicherlich auch. 😇
    Aber manch einer wäre der Versuchung erlegen.

    Hoffentlich bringt dein Artikel niemanden auf dumme Gedanken. 😯

  2. RT

    Das wäre spätestens dann aufgefallen, wenn ich ins Auto eingestiegen wäre, das an der Tanksäule stand. 😀

  3. ThomasS

    Stimmt, es gibt da jede Menge Kameras.
    Und auf der Aufzeichnung ist dann auch das Kennzeichen erkennbar.

  4. RT

    Genau. Wäre also ziemlich dämlich gewesen. 😀

Einen Kommentar schreiben: