ORA aktuell

Nur knapp 2800 Leute bei Oranienburger Schlossparknacht

Die Besucherzahlen bei der Oranienburger Schlossparknacht gehen weiter stark zurück. Kamen 2016 noch 9500 Leute zu der Veranstaltung, waren es 2018 nur noch 6800, und 2019 kamen etwa 5000 Leute. Nach dem coronabedingten Ausfall 2020, kamen 2021 nun nur noch knapp 2800 Menschen in den Schlosspark.

Kritik weist Franziska Winter, Betriebsleiterin der Tourismus und Kultur Oranienburg (TKO), allerdings zurück. Wie sie der Märkischen Allgemeinen sagte, sei das Event in nur drei Wochen auf die Beine gestellt worden. Es sei schwierig gewesen, Künstler zu bekommen. Ebenso war das Hygienekonzept eine Herausforderung. Auch finanziell habe das zu Buche geschlagen. Zur Kritik am hohen Eintrittspreis sagte sie, dass er im Vergleich zu 2019 mit 18 Euro stabil geblieben war – trotz sehr viel höherer Kosten.

Hits: 142

Einen Kommentar schreiben: