RTZapper

Am Anschlag – Die Macht der Kränkung

MI 25.08.2021 | 21.45 Uhr | zdf neo

„Wir können nicht viel sagen. Was wir aber mit Sicherheit sagen können: Menschen, die eine so schreckliche Tat begehen, sind immer solche, die tief gekränkt sind.“
Das sagt einer dieser Experten im Fernsehen – nach einem Amoklauf in einem Wiener Einkaufszentrum, in der Sunshine City. Und er hat recht.
Was wir erst am Ende erfahren, ist: Wer war so gekränkt, dass er zu dieser Tat fähig war?

“Am Anschlag – Die Macht der Kränkung” lief am Dienstag- und Mittwochabend bei zdf neo. In sechs Folgen wird die Geschichte von diversen Menschen erzählt, die am Anschlag sind. Am Anschlag dessen, was sie ertragen können. Wut, Scham, Trauer, Enttäuschung.

Da ist Georg, er arbeitet als Security-Mann im Einkaufszentrum. Er wird von jungen Trickdieben aufs Kreuz gelegt, man filmt ihn, wie er einen von ihnen hart zu Boden wirft. Das Video geht viral. Zu Hause hat er Stress mit seiner Freundin. Es läuft mies, in jeglicher Hinsicht. Er verliert Job und Freundin, und sein Chef sagt: Das sei nicht das Ende der Welt.
Da ist Ingeborg, die Lehrerin, die bald in den Ruhestand geht. Mit ihrer Tochter versteht sie sich nicht, es gibt Streit. Im Internet hat sie einen Mann kennengelernt, sie überweise ihm viel Geld – und sie erfährt später, dass er ein Betrüger sein könnte. Sie ist verzweifelt.
Da ist Lorenz. Er arbeitet in einem Café und verbummelt die Tageseinnahmen. Er will seinen Verlust anderen in die Schuhe schieben, doch das kommt raus. Er verliert seinen Job, seine Eltern schmeißen ihn raus, er wird verprügelt, weil ein Typ der Meinung ist, Lorenz habe seine Freundin angegraben.

Auf diese Menschen prasseln so viele Zumutungen ein, so viele schockierende Momente und Erkenntnisse, und auch als Zuschauer stockt mitunter der Atem. Es sind eine Kränkung nach der nächsten, die diese Menschen erleben müssen. Aber führt das zum Amoklauf? In der Hinsicht sind besonders die letzten beiden Folgen die mit Abstand spannendsten.

-> Die Serie in der ZDF-Mediathek (bis 14. September 2022)

Hits: 135

3 Kommentare zu “Am Anschlag – Die Macht der Kränkung”

  1. ThomasS

    Aline Aboud, bekannt vom FUNK-Kanal “Die da oben” auf Youtube, ist hier gleich zu Beginn in der Rolle einer Nachrichtensprecherin zu sehen. Sicherlich eine gute Übung für ihren künftigen Job bei den tagesthemen. 😎

  2. ThomasS

    Georg verhält sich allerdings auch nicht allzu clever.
    Die beklaute Kundin sagt, “Da sind die Diebe” und ihm fällt nix Besseres ein, als sich in seiner Uniform an die Brüstung zu stellen und “HEY” zu brüllen. 😁 Ist doch klar, dass die dann nicht stehen bleiben.

  3. RT

    Ja, das war dämlich und unprofessionell.

Einen Kommentar schreiben: