RTZapper

Böhmi brutzelt

SA 24.07.2021 | 19.45 Uhr | zdf neo

Na, war wieder mal eine Schießerei?
Gestern erst wieder, hast du das gar nicht mitbekommen? War mächtig was los.
Und, wie lange warst du so im Knast?

Ja, das sind sie, diese stinknormalen, langweiligen Smalltalks, während man in der Küche rumsteht und kocht. Da bespricht man diese sehr belanglosen Themen.
Zumindest macht das Jan Böhmermann so. Der hat neuerdings eine Kochsendung bei zdf neo. Er sagt, er wollte das unbedingt mal machen und musste das ZDF dazu überreden. Nun hat er seinen Willen bekommen. Am frühen Sonnabendabend lief bei zdf neo die erste Ausgabe von “Böhmi brutzelt”.

In jeder Sendung lädt sich Böhmi in seine hässliche Studioküche einen Gast ein, und in Folge 1 war das Xatar. Dass ich von ihm noch nie was gehört habe, spricht vermutlich… also, natürlich spricht das für mich. Denn ich weiß nicht, ob ich mich so richtig wohlfühlen würde, würde ich mich am Herd über Schießerei und Knast-Aufenthalte unterhalten. Denn blöderweise habe ich von beidem irgendwie nicht so viel Ahnung.
Inzwischen war Xatar – zumindest für mich – eher, nein, sehr unspannend.

Böhmi hat Rouladen gemacht, die recht lecker aussahen. Aber irgendwie muss beim Einrichten der Studioküche was schiefgelaufen sein. Zwar wurde an alle Geräte gedacht, die man so zum Kochen braucht – aber danach muss entweder das Geld ausgegangen sein oder die Einrichter in den Urlaub entfleucht. Denn mal abgesehen von der Küchenzeile besteht die Studio aus einer unfassbar hässlichen orangenen Wand, irgendwo steht über überdimensionierte Pflanze herum. Ein Küchenfeeling kommt da nicht auf. Aber gut, da kann man wenigstens mal über den Knast und Ballereien quatschen. Muss man sich wenigstens nicht die hässlichen Küchenfarben anschauen…

-> Die Sendung in der ZDF-Mediathek (bis 24. Juli 2023)

Hits: 211

Einen Kommentar schreiben: