RTZapper

Eurovision Song Contest 2021 – 2. Halbfinale

DO 20.05.2021 | 21.00 Uhr | one

Österreich: raus.
Dänemark: raus.
Ja, seid ihr denn wahnsinnig?
Das Ende des 2. Halbfinales beim Eurovision Song Contest 2021 war leider sehr deprimierend. Zwar haben es meine Favoriten Schweiz und Island ins Finale geschafft, die anderen Länder jedoch nicht. Dabei ging Österreich mit dem wunderbaren “Amen” von Vincent Bueno an den Start. Tolle Melodie, tolle Atmosphäre. Dänemark holte den 80er-Sound zurück auf die ESC-Bühne, doch das kam in Europa offenbar nicht gut genug an.
Dass aber ein mieser Arschwackel-Song wie “Sugar” aus Moldawien weiter ist und der Österreicher nicht – das ist wirklich frustrierend.

Am Donnerstag übertrug one die Show aus Rotterdam, die nun doch auch von Coronafällen überschattet ist. Und ausgerechnet die Isländer hat es getroffen. Wäre der Eurovision Song Contest 2020 ausgetragen worden, dann hätten Daði og Gagnamagnið den Wettbewerb nach Island geholt und wir wären in diesem Jahr in Reykjavik gewesen. Nun gab es die zweite Chance – und auch diesmal kann die Gruppe nicht live auf der Bühne stehen. Ein Bandmitglied hat Corona, und ohne ihn wollten sie nicht auftreten. Stattdessen wurde am Donnerstagabend der Probenauftritt gezeigt. Immerhin hat es trotzdem für das Finale gereicht – extrem traurig ist das trotzdem.
Und auch der 2019er-Sieger Duncan Laurence, der den ESC in die Niederlande geholt hatte, kann beim Finale nicht auftreten – auch er hat Corona. Da hilft wohl nur noch Daumendrücken, dass nicht noch mehr Fälle auftreten, denn die Künstler waren ja in den vergangenen Tagen in der Halle unterwegs.

Eines fiel außerdem sehr negativ auf: In diesem Jahr kann der Hintergrundgesang vom Band kommen. Das führt dazu, dass man bei recht vielen Auftretenden, vor allem bei den Frauen aus dem Ostblock, merkt, dass ihre Stimme im Hintergrund mehrfach zu hören ist. Im Grunde müssten sie nur die Lippen bewegen, und es singt trotzdem jemand. Diese Regel sollte dringend wieder abgeschafft werden.

-> Die Show auf Youtube
-> Sehenswert: Die Show mit Gebärdensprache in der ARD-Mediathek (bis 20. Mai 2022)

Hits: 267

Einen Kommentar schreiben: