Tagesarchiv für 13. Mai 2021

KeineWochenShow

#228 – Herrentag am Wasser II: Vom Lehnitzsee zum Grabowsee

Donnerstag, den 13. Mai 2021
Tags: ,

Zum zweiten Mal unternehmen wir zum Herrentag eine Radtour am Wasser entlang. 2020 waren wir am Oranienburger Kanal unterwegs. Diesmal radeln wir entlang des Oder-Havel-Kanals vom Lehnitzsee in Oranienburg bis zum Grabowsee in Friedrichsthal.
Wir stoppen an der Lehnitzschleuse, auf der Grabowseebrücke, an einem Bootssteg.
Natürlich gibt es unterwegs ein Bier, wir sprechen über Boris Palmer, den Eurovision Song Contest – und es gibt die große Schleusenwette!
Und fast wäre die Tour ins Wasser gefallen – mehr dazu steht hier!

Und die Herrentags-Radtour in KeineWochenShow #228 seht ihr auf Youtube – diesmal schon am Donnerstag, Himmelfahrt, um 19.30 Uhr!

Hits: 195

RTelenovela

Wer macht das beste Wetter?

Donnerstag, den 13. Mai 2021
Tags: , , ,

Da kommt ein Unwetter! Starkregen! Wind!
Es war wieder einer dieser Tage, an dem eine Unwetterwarnung dafür sorgte, dass die Abendpläne drohten durcheinandergewirbelt zu werden.
Am Dienstagabend wollten wir unsere Herrentags-Radtour für “KeineWochenShow” aufzeichnen. Um 18 Uhr wollten wir uns treffen. Aber am Montagabend tauchten dann die ersten Warnungen auf. Es werde unter Umstände ziemlich schlimm, hieß es da.
Aber wie schlimm? Und wann sollte es losgehen? Darüber herrschte absolute Uneinigkeit.

Das Tagesschau-Wetter von der hr-Wetterzentrale besagte, dass das Unwetter gegen 18 Uhr unsere Region erreichen sollte. Eigentlich baue ich immer auf die Wetterkarte, die recht präszise ist.
Ganz anders sah es bei Wetter.com aus. Da war für den Dienstagabend überhaupt kein Regen angesagt, nur eine etwas erhöhte Regenwahrscheinlichkeit.
Beim Kachelmannwetter war für etwa 21 Uhr Regen angesagt, bei Wetter-Online für etwa 23 Uhr.

Wem also sollte man glauben? Wir entschlossen uns, spontan zu schauen, wie es aussieht, und vorsorglich schon um 17.30 Uhr.
Im Laufe des Dienstags erhöhte sich dann schon die Wahrscheinlichkeit, dass das Unwetter später kommt – oder gar nicht. Beim Tagesschau-Wetter am Mittag war die Regengrenze plötzlich westlich von Berlin, für uns also nicht mehr so richtig relevant. Auf den anderen Wetterseiten im Internet sah es noch aus wie am Montagabend.

Tatsächlich machten wir unsere Radtour, und es gab keinen Regen. Am späten Abend regnete es westlich von Oranienburg, und in der Nacht dann auch vor meinem Fenster. In diesem Fall lag wetter.com mit der Postleizahlen-genauen Vorhersage so ziemlich richtig.

Hits: 194

RTZapper

Murmel Mania

Donnerstag, den 13. Mai 2021
Tags:

DI 11.05.2021 | 20.15 Uhr | RTL

Bei RTL spielen sie neuerdings mit Murmeln und zeigen das zur Primetime.
Und jetzt kommt das wirklich Merkwürdige daran: Es ist spannend! Und es macht Spaß!
“Murmel Mania” heißt die neue Show, die am Dienstagabend zum ersten Mal bei RTL lief, moderiert von Chris Tall. Und tatsächlich geht es nicht um Wissen, es wird nichts geraten, es müssen auch keine sportlichen Übungen geleistet werden. Es wird schlicht und einfach gemurmelt.

Chris Tall begrüßte Marijke Amado, Harry Wijnvoord und Ingolf Lück, die in verschiedenen Murmelspielen gegeneinander antraten. Da ging es darum, bestimmte Steine “umzumurmeln” oder warum, die Murmelkugel auf einem Wellenparcours richtig zu platzieren – und in anderen Spielen war schlicht Glück gefragt.
Das war erstaunlich spannend und lustig, weil erstens Tall und die Gäste gut miteinander spielten und plauderten, Witze machten und richtig mitfieberten. Da machte es auch nichts, dass kein echtes Publikum da war und das Studio erstaunlich klein war. Mehr war nicht nötig, die gute Atmosphäre hat nicht mehr gebraucht als das Spiel selbst.
Die Mischung aus Geschicklichkeit und Glück war kurzweilig.

Das zeigt: Manchmal braucht man gar keinen Schnickschnack. Da reicht eine gute Idee, die man variantenreich umsetzen kann.

-> Die Sendung bei TV Now

Hits: 184

ORA aktuell

Erhöhte Zügigkeit für Oranienburger Gymnasien

Donnerstag, den 13. Mai 2021
Tags:

Das Oranienburger Runge-Gymnasium darf ab dem kommenden Schuljahr mit bis zu vier Zügen geführt werden, das Louise-Henriette-Gymnasium mit bis zu fünf Zügen.
Darüber informierte Ludger Weskamp, der Landrat in Oberhavel, am Mittwoch im Kreistag. Damit sollten „fast alle Erst- und Zweitwünsche“ der beiden Oranienburger Gymnasien berücksichtigt werden könnten, so Weskamp.

Hits: 169