RTZapper

Soul

MO 26.04.2021 | Disney+

Jazz! Das ist die große Liebe von Joe Gardner. Er ist Musiklehrer, aber sein ganz großer Traum ist es, mal auf einer Bühne zu stehen und zu spielen. New York ist das ideale Pflaster dafür.
Und eines Tages scheint es so weit zu sein: Ein ehemaliger Schüler macht ihm ein Angebot. Joe soll in einen Musikclub kommen. Dort werde ein Pianist gebraucht, der am Abend mit der berühmten Jazzikone Dorothea Williams zu spielen. Er geht zum Vorspiel, und es läuft gut.
Nun braucht er nur noch einen guten Anzug – doch da kommt es zu einem Zwischenfall. Er hat einen schweren Sturz. Ist das das Ende?
Joe kommt in eine Art Zwischenwelt. Dort lernt er “22” kennen, eine Seele, die noch keinen Körper hatte. Joe aber will nur eins: Zurück. Und das Konzert spielen.

“Soul” heißt das neueste Pixar-Werk, das es wegen der Coronapandemie nicht in die Kinos geschafft hat. Stattdessen ist es beim Streamingdienst Disney+ zu sehen.
Es bringt erneut wieder Themen zusammen, über die es sich lohnt, mal nachzudenken. Spielerisch wird über den Tod gesprochen, über die Frage, was denn aus unserer Seele wird, wenn wir sterben – oder auch nicht sterben.
Ebenso wichtig wird aber auch die Freude transportiert, die das Musikmachen erzeugen kann. Nicht zuletzt geht es um Freundschaft und Hoffnungen.
All das ist kurzweilig und macht über weite Strecken Spaß. Die Musikszenen sind toll umgesetzt, Die Geschichte, wie Joe und Kater “22” mit vertauschten Seelen unterwegs sind, ist witzig, wenn natürlich auch nicht sehr neu.
Nicht umsonst gab es für “Soul” den Oscar 2021 für den besten animierten Film.

-> Der Film bei Disney+

Hits: 179

Einen Kommentar schreiben: