RTZapper

Claudias House of Love

DI 30.03.2021 | 20.15 Uhr | Sat.1

Prösterchen! Claudia Obert sucht einen Kerl. Darauf kann man schon mal einen heben. Oder fünf. Claudia Obert ist Unternehmerin, aber vor allem durch ihre beschwippsten Auftritte in Realityshows bekannt geworden.
Ob sie wirklich einen Typen fürs Bett und für den Rest sucht, weiß man nicht so genau, und man will es eigentlich auch nicht so genau wissen. Was Sat.1 nicht davon abgehalten hat, sie in einer neuen Dokusoap auf Männerfang zu schicken.

Dafür ist nochmals das “Big Brother”-Haus vom vergangenen Jahr aktiviert worden. Am Dienstagabend liefen die ersten beiden Folgen von “Claudias House of Love”. Eine Reihe Männer kommt zu ihr und sie zu knacken.
Ja, das mag hart klingen. Aber im Grunde geht es genau darum.

Der Mario zum Beispiel. Der ist 24, seine älteste Bettgespielin war bislang 43. Die Obert ist 59, und Mario ist ganz heiß auf sie. “Ich will einfach nur Spaß haben”, sagt er. Er ist Student und veranstaltet Partys. Was er vom Leben erwartet, sei “Champus, Schlampen und Schalentiere”. Das erstaunliche daran ist ja, dass es solche Prolls, die ihren Selbstekel offenbar abgelegt haben, offenbar immer noch gibt.
Aber damit ist er in Claudia Liebeshaus nicht allein. Torsten, oder Totti, ist ein schon ein bisschen in die Jahre gekommener DJ. Die Claudia sei eine geile Braut, sagt er. Und “ich bin der Geilste.” Womit er sich zwar irrt, aber natürlich macht es das alles noch… nein, nicht lustiger. Eigentlich steigt die Übelkeit da schon ziemlich an.
Aber dann kommt noch Nicolai, er nennt sich “Bezirksbefruchter a.D.”, und es muss sehr lange hergewesen sein. “Wer mich kennt, nimmt mich täglich”, sagt er und meint vermutlich irgendwelche Tabletten. Er habe sieben Kinder von sieben Frauen. Vielleicht stimmt so ja sogar, traurigerweise.

Claudia scharwenzelt um alle herum, und trotz ihrer Beschwippstheit kann man sich schwer vorstellen, dass sie sich wirklich für einen dieser Typen interssiert.
Der geile Mario zum Beispiel ist schnell darüber enttäuscht, dass Claudia ihn irgendwie gar nicht so geil findet. Weshalb er sich auch gleich mal so besäuft, dass er nur noch wankend durchs Lovehouse latscht und wirres Zeug redet.
Am Ende der Folge muss sich Claudia Obert entscheiden, wen sie aus dem Haus schmeißt. Wer ist ist, erfahren wir in Folge 2. Wenn man das denn will.
Eher nicht.

-> Die Sendung bei Joyn

Hits: 207

7 Kommentare zu “Claudias House of Love”

  1. ThomasS

    Mir hat schon der Trailer gereicht: “Isch such die ganz große Liebe! Isch mach auch alles mit!”

    Und siehe da: Wie man in den Wald hinein ruft …

  2. RT

    In dem Fall kommt allerdings aus dem Wald nichts raus…

  3. ThomasS

    Jetzt ist ja eh vorzeitig Schluss.
    Kein großer Verlust für die TV-Landschaft.

  4. RT

    Komm, bist doch ganz heißt drauf. Bei Joyn kannste alle Folgen schauen. 😀

  5. ThomasS

    Eher nicht. 🙂
    Ich schau nicht mal den Bachelor.

  6. RT

    Dafür geht ja “Promis unter Palmen” wieder los. 😀

  7. ThomasS

    Och nööö …

    Habe aus Neugierde wirklich mal in Folge 1 von Claudias Liebesnest reingeschaut.
    Gerade beim Thema Sex und Erotik brauche ich ein gewisses Mindestniveau, um in Stimmung zu kommen. Für alle, die es anders mögen, steht auf Joyn jetzt die Welt offen. 🙂 Nun ja … jedem das Seine.

Einen Kommentar schreiben: