Tagesarchiv für 10. März 2021

RTelenovela

Comeback, öffentlich: MSK Report

Mittwoch, den 10. März 2021
Tags:

Es gibt schon wieder was Neues auf dem Youtube-Kanal “Zapper Infotainment”.
Aber eigentlich ist der “MSK Report” gar nichts Neues. Aufmerksame Follower des Youtube-Kanals werden das auch wissen, denn zwei Folgen aus dem Jahr 2008 und 2009 sind schon einige Zeit online, wenn sie auch nicht wirklich durch uns beworben worden waren.

Wir haben diese Reihe schon 1995 angefangen. Bis 1997 und dann noch mal 2008/09 sind insgesamt 23 solcher Sendungen entstanden, plus drei Best-of-Ausgaben.
Beteiligt daran waren diverse Leute, verschiedene Freunde, auch Thommi, mit dem ich ja heute “KeineWochenShow” mache.
Veröffentlicht wurden diese 23 Reports damals nicht. Ich habe sie von der Videokamera-Kassette auf VHS überspielt und dabei geschnitten. Alles ganz spartanisch. Und auch eigentlich kaum vorzeigbar.

MSK war der “Sender”, den ich mir damals dafür ausgedacht habe. Schon damals war die Abkürzung eher unklar, sie sollte für einen “Mischkanal” stehen. Was das S nicht ganz erklärt oder willkürlich erscheinen lässt.
Damals machten wir auch die “MSK News”, wie ich hier schon erzählt habe.

Dass der “MSK Report” ein Comeback erlebt, ist Zufall und mehr oder weniger aus Versehen geschehen. Neulich war ich beim Tagebau Jänschwalde und wollte daraus ein gut 10-minütiges Filmchen für “KeineWochenShow” draus machen. Doch ich hatte viel mehr Material, und da war klar – eigentlich schon während ich dort war -, dass daraus mehr werden muss.
Thommi und ich berieten dann, unter welchem Namen denn eine solche Reihe veröffentlicht werden könnte, und beide fanden wir es eigentlich lustig, einfach den “MSK Report” fortzuführen.

Als ich zwei Tage später zum BER fuhr, war klar, dass auch daraus ein Report werden würde. Der ist nun sogar zuerst erschienen, dafür gab es für die ganze Sendung ein neues Design und auch ein neues Sounddesign. Und der Tagebau kommt später mal.

Hits: 175

RTZapper

Exclusiv spezial: Harry & Meghan – Das Interview mit Oprah

Mittwoch, den 10. März 2021
Tags:

MO 08.03.2021 | 15.35 Uhr | RTL

Vier Stunden Sonderprogramm am Montagnachmittag bei RTL. Da muss etwas sehr Dramatisches passiert sein. Ein Großereignis, das um 14 Uhr mit einer Sondersendung begann und eine Stunde später mit einer Countdown-Sendung fortgeführt wurde.
Der Anlass: ein Interview.

RTL zeigte am Montagnachmittag exclusiv für den deutschsprachigen Raum in einem “Exclusiv spezial” das Interview, das die Talkshowmoderatorin Oprah Winfrey mit Herzogin Meghan und Prinz Harry geführt hat. Die beiden haben sich kürzlich vom britischen Königshaus zurückgezogen und haben sich in die USA abgesetzt.
Und bevor es losging saßen Frauke Ludowig, Guido Maria Kretschmer und noch ein wichtiger RTL-Adelsexperte im Studio und waren schon ganz aufgeregt. Frauke schien schon mehr zu wissen als alle anderen, denn sie kündigte atemlos an, dass das alles sehr aufregend werden würde.

Das wurde es in der Tat. Meghan erzählte von Momenten voller Rassismus und Frauenfeindlichkeit. Harry erzählte von seinem „Ausscheiden“ aus der Monarchie. Ein durchaus beeindruckendes Interview.

Bei aller Dramatik: Für RTL war das Interview ein ganz großer Coup. Die Werbepausen, immer angekündigt an einer aufgeregten Frauke Ludowig, waren übervoll und lang. Sogar die Soap „Unter uns“ hat man bei RTL dafür sausen lassen und zu TV Now abgeschoben. Wie einst beim Beginn des „Lindenstraße“-Niedergangs im Ersten.
Denn nach dem Interview mussten Frauke und ihre Klatschherren noch auseinandernehmen, was in diesem gut 85-minütigen (und durch die Werbung 120 Minuten dauernden) Gespräch gesagt worden ist.

Die Engländer waren da übrigens aufbrausender. Im Frühstücksfernsehen eines Privatsenders behauptete einer der Moderatoren, Meghan würde lügen, und es entsponn sich ein Streit darüber, woraufhin der eine Moderator das Studio verließ und seine Kollegin beschämt an die Werbung abgab. Und der Rausgelaufene kommt mittlerweile nicht wieder – Kündigung. So einen Krawall hat uns RTL an diesem Montagnachmittag irgendwie nicht gönnen wollen.

-> Die Sendung bei TV Now

Hits: 217

ORA aktuell

Coronavirus: Oranienburger Impfzentrum sonnabends geöffnet

Mittwoch, den 10. März 2021
Tags:

Die Öffnungszeiten des Oranienburger Impfzentrums an der Turm-Erlebniscity werden ausgeweitet. Die neuen Öffnungszeiten sind montags bis sonnabends von 8 bis 20 Uhr. Damit ist das Zentrum täglich länger und auch einen sechsten Tag in der Woche geöffnet.

Hits: 162