ORA aktuell

Baupfusch: Stralsunder Straße in Oranienburg wieder gesperrt

Die Stralsunder Straße in Oranienburg ist ab Montag zwischen Schulstraße und Willy-Brandt-Straße für etwa zwei Monate voll gesperrt. Das teilte die Stadtverwaltung mit.
Von der Sperrung betroffen ist auch der Bereich des neuen Busbahnhofes.

Grund für die erneute Sperrung ist Baupfusch. Im Zusammenhang mit den Pflasterarbeiten in diesem Bauabschnitt müssen laut Stadtverwaltung “verschiedene Mängel und Restleistungen abgearbeitet werden”. Außerdem seien Nacharbeiten an der neuen Überdachung der Bushaltestelle erforderlich.

Die Stralsunder Straße ist aus Richtung Norden und Süden eine Sackgasse. Ebenso eine Sackgasse ist die Schulstraße, die Einbahnstraßenregelung ist aufgehoben. Eine Sackgasse bleibt auch die Willy-Brandt-Straße.
Die Busse fahren nicht vom Bahnhof ab, sondern von der etwa 600 Meter entfernten Rungestra0e.

Hits: 178

Einen Kommentar schreiben: