Tagesarchiv für 18. Februar 2021

RTZapper

Bodyguard

Donnerstag, den 18. Februar 2021
Tags: ,

MO 15.02.2021 | 22.15 Uhr | ZDF

Fliegt gleich der ganze Zug in die Luft? Es sind unfassbar spannende Minuten: David Budd, eigentlich Polizist beim Londoner Metropolitan Police Service, bekommt es auf einer Privatreise mit dem Zug mit einer schwierigen Situation zu tun: Es ist eine mögliche Selbstmordattentäterin im Zug – und tatsächlich kann er sie aufspüren. Die Frau hat es regelrecht in der Hand, ob die Bombe hochgeht oder nicht. David beginnt auf sie einzureden.

Es ist der fulminante Start der britischen Thrillerserie “Bodyguard”. Sie lief seit 2018 schon bei Netflix als Sechsteiler. Für die Ausstrahlung im ZDF wurden die Folgen zu einem Dreiteiler umgeschnitten. Außerdem ist die deutsche Synchronstimme von David Budd (Richard Madden) für das ZDF neu aufgenommen worden. Bei Netflix wird er von Jacob Weigert gesprochen, im ZDF von seiner “Stammstimme” Stefan Günther.

David Budd wird zum Bodyguard, er wird Personenschützer von Innenministerin Julia Montague. Damit gerät er aber auch in einen Sog von Intrigen, denn Montague hat noch ganz andere politische Pläne. Es kommt zu Anschlägen, und plötzlich steht auch David im Verdacht, ein Komplott zu schmieden, um dem Land zu schaden.

Auch in der letzten Folge, die am Montagabend im ZDF lief, kommt es zu einem Spannungsshowdown, und wieder geht es um einen Bombenauslöser in der Hand, um Verhandlungen und Entscheidungen.
Der Anfang und das Ende – es sind die besten Momente von “Bodyguard”. Die zeigen auch, dass es nicht immer die große Action sein muss, die einen Thriller spannend machen. Die großen Psycho-Momente sind oft sehr viel nervenzehrender. Zwischendurch hat die Serie einige Hänger, leider auch nach dem grandiosen Auftakt, der erst mal für Ernüchterung sorgt. Aber letztlich entschädigen die erste und die letzte Stunde für alles.

-> Die Serie in der ZDF-Mediathek (bis 22. Februar 2021)

Hits: 108