Tagesarchiv für 11. Februar 2021

RTZapper

RTL aktuell spezial: Pressekonferenz zu Corona-Maßnahmen

Donnerstag, den 11. Februar 2021
Tags:

MI 10.02.2021 | 19.40 Uhr | RTL

RTL bricht “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” ab, um live eine Pressekonferenz zu übertragen.
Vor einem Jahr hätten wir das noch für einen schlechten Witz gehalten. Aber Corona macht es möglich, dass RTL Nachrichten und Breaking-News-Situationen für so wichtig hält, um sein zuschauermäßig wichtigstes Programmelement mir nichts, dir nichts abzusetzen.
Man könnte auch sagen: Merkel verhindert nun auch noch GZSZ! Danke, Merkel!

Es passierte am Mittwochabend, Folge 7193 von “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” hatte gerade erst begonnen, als in Berlin die Pressekonferenz nach der Bund-Länder-Konferenz zu den weiteren Corona-Maßnahmen begann. RTL brach die Soap ab und schaltete stattdessen zur Pressekonferenz.

Bis 20.30 Uhr dauerte die Sondersendung, aber auch danach kehrte GZSZ nicht mehr zurück. Stattdessen begann “Der Bachelor”. Und auch morgen um 19.40 Uhr wird die Folge nicht nachgeholt – da kommt dann schon Folge 7194. Fans müssen auf Donnerstag, 8.30 Uhr, warten. Da gibt es die abgebrochene Folge auf dem regulären Wiederholungssendeplatz. Ansonsten läuft die Folge nur beim Streamingdienst TV Now.
Warum es aber nicht möglich sein soll, die Folgen einfach alle einen Tag nach hinten zu verschieben, ist unklar. Bei den ARD-Soap geht das doch auch. Aber bei RTL ist man wahrscheinlich nicht so flexibel. Oder die Soap-Fans sind den Leuten im Sender schlicht schnurz.

Hits: 212

RTZapper

Du sollst nicht lügen

Donnerstag, den 11. Februar 2021
Tags:

MI 10.02.2021 | 20.30 Uhr | Sat.1

Es beginnt harmlos, sogar ziemlich romantisch – und es endet in einer Katastrophe. Wobei sich beide Seiten alle andere als einig darüber, was eigentlich in dieser Nacht passiert ist.
Laura ist Lehrerin, und beziehungstechnisch läuft es gerade nicht so gut. In der Schule lernt sie den Vater ihres Schülers Lukas kennen. Es scheint zwischen ihr und Hendrik schnell zu funken. Sie verabreden sich.
Am nächsten Morgen der Schock: Laura ist fest davon überzeugt, von Hendrik vergewaltigt worden zu sein. Es könnten K.O.-Tropfen im Spiel gewesen sein. Hendrik bestreitet das. Er sagt, sie hatten einvernehmlichen Sex. Laura schaltet die Polizei ein.

“Du sollst nicht lügen” führt auch den Zuschauer ordentlich aufs Glatteis. Denn auch wenn der gesunde Menschenverstand sagt, dass Laura recht haben sollte – ganz sicher sein kann man sich nicht. Zum einen weil auch Laura mit unsauberen Methoden handelt und weil auch sie eine Vergangenheit hat. Die hat aber auch Hendrik, und bald ist auch bei ihm klar: Ganz so einfach gestaltet sich dieser Fall nicht.
Das Spannende an dieser 4-teiligen Serie ist durchaus, dass man auch als Zuschauer ins Grübeln kommt, weil man sich auch selbst überlegt, auf wessen Seite man sich stellen soll. Ist Laura vielleicht doch nur hysterisch? Oder ist Hendrik doch ein Ekel? Dieses Hin und Her ist durchaus fesselnd.

-> Die Serie bei Joyn

Hits: 171

RTelenovela

Weggeworfene Impfdosen in Zeiten des Coronavirus

Donnerstag, den 11. Februar 2021
Tags:

Echt, du bist noch nicht dran! Und weil du, verdammt noch mal, noch nicht dran bist, müssen wir Impfdosen lieber wegschmeißen, anstatt sie dir zu geben. Denn wenn du noch nicht dran bist, bist du auch noch nicht dran, wenn eigentlich kein anderer da ist, der dran wäre.

Willkommen im Land der Bürokratie. Am 22. Januar wurden im Oranienburger Impfzentrum 36 Impfdosen entsorgt. An diesem Tag seien dort keine weiteren Personen gefunden worden, die laut Corona-Impfverordnung impfberechtigt gewesen wären. „Diese Impfdosen wären über das Wochenende verfallen“, heißt es in einer Presseerklärung der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB).

Weil also keiner “gefunden” worden ist, der dran ist, schmeißt man das wertvolle Zeug lieber weg, anstatt es einer Person zu geben, die vielleicht noch nicht dran gewesen wäre.
Andererseits: Hätten Leute, die noch nicht dran gewesen wären, sich impfen lassen, dann hätten sie sich vermutlich von anderen anhören müssen: “Du warst noch nicht dran!” Denn wer in Deutschland noch nicht dran ist, hat auch nicht dran zu sein, wenn er vielleicht hätte doch dran sein können, weil kein anderer da war, der dran war.
Einfach nur traurig.
#Ärmelhoch – aber nur, wenn du dran bist.

Hits: 146

RTZapper

ABBA – Songs für die Ewigkeit

Donnerstag, den 11. Februar 2021
Tags: ,

DI 09.02.2021 | 20.15 Uhr | ProSieben

“Dancing Queen”, “Thank you for Music”. Hits von ABBA.
Aber wie sind die eigentlich entstanden? Und was macht den speziellen ABBA-Sound aus?
Und wieso wird das eigentlich auf ProSieben besprochen – zur Primetime?

“ABBA – Songs für die Ewigkeit”, hieß die Doku, die am Dienstagabend bei ProSieben zu sehen war. Das ist in vielerlei Hinsicht erstaunlich. Grundsätzlich würde man so eine Musikdoku ja eher auf arte erwarten, und selbst dort bekommt sie eher einen Sendeplatz um 20.15 Uhr. Dass aber der sehr junge Sender ProSieben über ABBA berichtet, ist auch deshalb seltsam, weil die ProSieben-Zielgruppe nicht mal ansatzweise gelebt hat, als ABBA aktiv waren. Die Doku wirkte auf dort ein wenig wie “Opa erzählt von damals”.

Und demnächst auf ProSieben: “Die Flippers – Songs für das Altersheim”. “Modern Talking – Songs für Gehörlose”. “BAP – Songs zum Weglaufen”. Da kann sich die junge Zielgruppe schon mal drauf freuen!

-> Die Doku bei Joyn

Hits: 174