KeineWochenShow

#210 – Live aus dem Krisenzentrum

Das fünfte KeineWochenShow-Jahr ist angebrochen. Und man kann nicht gerade behaupten, dass es seit Silvester sehr ruhig gewesen ist.
Deshalb ist viel zu besprechen: Silvester und das ZDF-Programm vom Brandenburger Tor. Natürlich Trump und die Ausschreitungen am und im Capitol in Washington. Michael Wendler und das KZ, das natürlich nicht Konzentrationslagerlager, sondern Krisenzentrum heißt. Und alles zum Coronavirus und zum Impfen. Und wir sprechen über Fußballer aus Bergfelde, die sich um Jerome Boateng bemühen.

Im Interview ist diesmal DJ Cryme., der etwas darüber erzählt, wie es momentan um die Clubszene in Berlin während der Coronakrise bestellt ist. Der Hennigsdorfer, der in Berlin lebt, berichtet aber auch über sein DJ-Hobby.

Auch im neuen Jahr gibt es ein Bier, Promi-Geburtstage und einiges mehr! In KeineWochenShow #210 auf Youtube!

Hits: 224

Einen Kommentar schreiben: