RTZapper

Der 90. Geburtstag oder Dinner for One

DO 31.12.2020 | 15.50 Uhr | Das Erste

Partys zu Silvester? 2020 gab es die nicht wirklich. 2020 war alles eine Nummer kleiner. So von wegen Coronavirus und Pandemie.
Eine hat das schon immer gewusst und alleine gefeiert. Also, fast alleine.
Miss Sophie hat die Regeln offenbar schon immer gekannt.

Der Sketch “Dinner for One” ist von 1963 und wird seit Jahrzehnten immer zu Silvester (nicht nur) im deutschen Fernsehen rauf und runter gezeigt. Am Silvesternachmittag lief er auch im Ersten.
Und 2020 bekamen wir auf diesen Sketch eine ganz neue Sichtweise.

Miss Sophie feiert ihren 90. mit ihren Freunden – nur sind die alle nicht da. Tot. Sir James, ihr Butler, muss alle ihre Rollen einnehmen.
Nun sind wir in Wirklichkeit natürlich nicht alle tot. Aber wir müssen Abstand halten, und auch wir konnten keine großen Partys feiern, mit allen Freunden. Selbst wenn Sophies Freunde alle noch leben würden, hätten sie zu ihrem 90. nicht hätten kommen dürfen. Vielleicht hätte Mr. Winterbottom kommen dürfen. Sir Toby, Admiral von Schneider, und Mr. Pommeroy wären ein paar Haushalte zu viel gewesen – sie hätten sich per Skype zuschalten müssen.
So aber blieb Mrs. Sophie mit dem Butler allein, eine Ansteckungsgefahr gab es nicht.

Wenn wir hoffentlich 2021 Silvester wieder normal feiern können, dann wird Miss Sophie allerdings wieder ganz allein mit dem Butler ihren 90. feiern. Und wir können ein bisschen mehr nachvollziehen, wie es ist, alleine eine Party zu veranstalten…

-> Die Sendung in der ARD-Mediathek

Hits: 171

Einen Kommentar schreiben: