Tagesarchiv für 20. Dezember 2020

KeineWochenShow

#207 – Ta ta ta taaa!

Sonntag, den 20. Dezember 2020
Tags: , , , , ,

Nun steht Weihnachten vor der Tür. Und es wird ein Weihnachtsfest, wie wir es noch nicht hatten. Kontaktbeschränkungen, Virusangst, und immer wieder die Frage: Was darf man, was kann man, was geht nicht?
Darüber sprechen wir in KeineWochenShow.
Und im Interview erzählt Oranienburgs evangelischer Pfarrer Friedemann Humburg, ob, wo und wie in Oranienburg, Germendorf und Schmachtenhagen die Heiligabend-Gottesdienste stattfinden. Es geht auch darum, warum er findet, dass Gottesdienste trotz allem durchgeführt werden sollten und ob er mehr Seelsorge leisten muss als sonst.

Wir sprechen aber auch über den 250. Geburtstag von Beethoven, über Joe Biden, der nun auch von den US-Wahlmännern gewählt worden ist und über einen schrecklichen und tödlichen Unfall in dieser Woche bei Germendorf.
Und den Weihnachtsmann haben wir auch schon gesehen – das und mehr in KeineWochenShow #207 auf Youtube.

Hits: 255

RTZapper

ZDF Magazin Royale

Sonntag, den 20. Dezember 2020
Tags: , ,

FR 18.12.2020 | 23.30 Uhr | ZDF

Es ist schon wieder stürmisch, das Klima im Internet ist rau. Schon wieder hat ein Kinderchor etwas verbrochen. Oder eher: Schon wieder wurden arglose, arme Kinder dazu verführt, hetzerische Lieder zu singen. So ist jedenfalls das Geschrei im Netz zu vernehmen, Coronaleugner bepöbeln vor allem Jan Böhmermann.
Der erinnerte sich am Freitagabend im “ZDF Magazin Royale” daran, dass 2020 mit dem Zoff um die Oma-Umweltsau des WDR-Kinderchores begonnen hatte. Und das Jahr solle damit auch wieder enden. Der WDR-Kinderchor singe nun über Coronaleugner in Telegramgruppen.
Bei dem Kinderchor handelt es sich zwar nicht um den vom WDR, aber Böhmermann hat mal wieder geschafft, was er erreichen wollte – einen Shitstorm auslösen. Einen extrem berechenbaren, weil die Meute auf solche Aktionen warten und darauf anspringen. Als ob man einen Knopf drückt, das Tor aufspringt und die zähnefletschenden Wölfe losrennen.

Dabei hat Böhmermann damit auch noch Nebelkerze geworfen, denn das eigentlich Spannende an der Sendung am Freitag war ein ausführlicher Beitrag darüber, wie die Köpfe der Querdenker-Bewegung mit den Aktionen und der miesen Laune der Menschen ganz ordentlich Geld verdienen. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Recherche mit Netzpolitik.org. Der wichtigste Akteur von „Querdenken“ rufe zu Überweisungen auf ein Konto auf, das auf seinen Namen laufe, verdiene am Merchandise und an Veranstaltungen der Initiative. Auch viele Unternehmer haben an den sogenannten Querdenker unfassbar viel Kohle eingestrichen.
Empörung darüber? I wo! Viel lieber regt man sich doch über einen Kinderchor mit einem doofen, aber wahrhaftigen Liedchen auf. Seitens der Querdenker herrscht Empörung über den Kinderchor, und diese Empörung wird so laut zelebriert, dass man über die Querdenker-Abzocker besser mal schweigt. Wer sich über Kinderchöre aufregt, hat keine Kraft mehr, sich über die wirklich erstaunlichen Dinge aufzuregen.

Aber so lange auch die Nachrichtenmedien aufs falsche Pferd setzen und vor allem lieber über die peinliche Kinderchor-Empörung berichtet, wird nichts besser.

Mit der Sendung vom Freitag geht das “ZDF Magazin Royale” in die Weihnachtspause. Dass sie so gut laufen wird und mit dem ZDF-Sendeplatz eine solche Relevanz und hohe Einschaltquoten bekommt, ist sehr erfreulich. Erfreulich ist aber auch, dass sich Böhmermann und sein Team in jeder Sendung so ausführlich mit relevanten und spannenden Themen befasst, über dessen Rechercheergebnisse wir uns alle wirklich empören sollten.

-> Die Sendung in der ZDF-Mediathek (bis 18. März 2021)

Hits: 187