Tagesarchiv für 4. Dezember 2020

ORA aktuell

Coronavirus: Weihnachtsmarkt am Turm abgesagt

Freitag, den 4. Dezember 2020
Tags:

Der Weihnachtsmarkt auf der Wiese an der Oranienburger Turm-Erlebniscity ist abgesagt worden. Ursprünglich sollte er am Wochenendes des 1. Advents stattfinden, wurde dann auf das 4. Adventswochenende verschoben. Die Regelungen rund um das Coronavirus sorgen nun für das endgültige Aus.

Veranstalter Nico Regge teilte der Märkischen Allgemeinen mit, dass nun eventuell im Februar 2021 ein Wintermarkt stattfinden könnte.

Hits: 230

RTelenovela

Geschlossene Kinos in Zeiten des Coronavirus

Freitag, den 4. Dezember 2020
Tags: , ,

Es ist ein Jammer. Frühestens am 11. Januar 2021 werden in Deutschland die Kinos wieder öffnen, aber ich fürchte, es wird noch länger dauern.
Und ich vermisse das Kino.

Meinen letzten Film vor dem zweiten Lockdown habe ich im Delphi Lux in Berlin-Charlottenburg gesehen, das war am 1. November, und es war dort auch eine der allerletzten Vorstellungen. Am Mittwochnachmittag herrschte dort Leere und Dunkelheit. Das Kino ist im Dornröschenschlaf. Nur der große Monitor über der Kasse war in Betrieb – und zeigte den Fahrbahn der Bahnen im Bahnhof Zoologischer Garten nebenan an.

“See you later” steht über dem Eingang des Zoopalastes, auch unweit des Bahnhofs Zoo. Dort immerhin ist es nicht ganz dunkel, die Flure sind beleuchtet, und an einer der Kasse sitzen zwei Leute, die auf Kunden warten – die Gutscheine kaufen wollen. Mehr gibt es derzeit im Zoopalast nicht.
Ich sehen den Tag herbei, wenn ich endlich wieder INS Kino kann.

Hits: 240

RTZapper

Die Hitwisser

Freitag, den 4. Dezember 2020
Tags:

DI 01.12.2020 | 20.15 Uhr | VOX

Ein Wettkampf rund um die musikalische Ehre. Ein Abend rund um das Wissen über die Musik. So ein bisschen kulturelle Bildung kann schließlich nicht schaden.
Am Dienstagabend lief bei VOX erstmals (und wohl vorerst einmalig) “Die Hitwisser”. Vier prominente Rateteams bekamen 25 Fragen rund um das Thema Musik gestellt, sie konnten ein bisschen rätseln, ein bisschen witzeln, sie konnten sich ärgern oder freuen – je nachdem.

Mal abgesehen davon, dass auch diese Sendung fast dreieinhalb Stunden dauern musste – also erneut einen kompletten Fernsehabend -, war noch etwas bemerkenswert: Diese Sendung muss extrem billig gewesen sein. Es gab kein Studio, die vier Rateteams spielten getrennt voneinander, haben sich nie gesehen. Ohne Studio wird auch kein Moderator gebraucht. Der Aufwand hielt sich also in Grenzen.
“Die Hitwisser” waren somit ein sehr preiswerter Abendfüller.

-> Die Sendung bei TV Now

Hits: 232